Interview

So hat die Bachelorette Rafis Schulterkuss empfunden

So hat die Bachelorette Rafis Schulterkuss empfunden

Auch Männer beherrschen den Zickenkrieg und kämpfen mit allen Mitteln... Doch was sagt die Bachelorette eigentlich zu dem Konkurrenzkampf ihrer Kandidaten? Wir haben sie gefragt! 

Kaum beginnt Bachelorette Nadine Klein mit den Dates, gibt es richtig Zoff zwischen den Männern. Der Grund: Kandidatin Rafi gibt Nadine vergangene Woche bei einem Gruppendate einen Kuss auf die linke Schulter und erntet damit ganz viel Hass von seinen Mitstreitern. Sie finden Rafis Verhalten zum Fremdschämen.

Doch hat die Bachelorette den Kuss, der für richtig Zoff zwischen den Jungs sorgte, überhaupt wahrgenommen? Und wie hat sie ihn empfunden? Peinlich? Angemessen? Das hat Nadine Klein desired in einem Interview exklusiv verraten!

desired: Warum hast du dich dazu entschlossen, zum 2. Mal im TV nach der großen Liebe zu suchen? Hattest du keine Angst, wieder enttäuscht zu werden?

Nadine Klein: Als Bachelorette bekomme ich diesmal eine RICHTIGE Chance, jemanden zu finden und außerdem hab ich die Zügel in der Hand. Warum sollte ich die Chance nicht nutzen?

Wie fühlt es sich für dich an, nun auf der anderen Seite zu stehen und Männer in der Nacht der Rosen nach Hause schicken zu müssen?

Es ist nicht schön, jemanden nach Hause zu schicken. Aber letzten Endes will ich den Jungs auch nicht die Zeit rauben, wenn ich merke, da tut sich bei mir gefühlsmäßig nichts.

Was muss ein Mann haben, damit du dich für ihn interessierst?

Charme, Humor und Charisma. Entweder das hat man oder man hat es nicht...

Was sind absolute No-Gos bei Männern? Was schreckt dich total ab?

Übertriebene Eitelkeit und Chauvinismus.

Hast du den Schulterkuss von Rafi, über den sich die Männer gestritten haben, überhaupt wahrgenommen?

Nur am Rande, beziehungsweise ich hätte das dann auch wieder schnell abgehakt, wenn das nicht zum Running-Gag geworden wäre! :D

Wie fühlt es sich an, wenn sich plötzlich ein Haufen Männer um dich streiten – wie nach dem Schulterkuss? 

Etwas Rivalität gehört zu jedem Wettbewerb dazu, unter die Gürtellinie darf es nur nicht gehen.

Findest du den „Job“ als Bachelorette schwiergier als vielleicht vorher angenommen?

Ich dachte, die Entscheidungen würden mir leichter fallen. Aber dann steht man da und möchte niemanden enttäuschen, verletzen oder kann Gefühle vielleicht auch nicht in dem Maße erwidern, wie erwartet. Ja, das ist schwieriger als ich dachte...

Warum hat dich der brüllende Eddy NICHT abgeschreckt, weshalb du ihm dann (ebenfalls brüllend) eine Rose überreicht hast?

Er ist so, wie er ist: authentisch, herzlich, verstellt sich nicht. Wir hatten bislang tolle Gespräche und er überrascht oder berührt mich oft mit dem, was er sagt. Crazy gehört bei ihm dazu, aber hey, das macht ihn zu etwas Besonderem. Und lieber verrückt als verlogen...

Du möchtest wissen, wie die Villa der Jungs in Griechenland aussieht? Schau sie dir im Video an ...

Was glaubst du? Kann man im TV vor laufender Kamera wirklich die große Liebe finden? Oder bist du dir sicher, dass das mit Sicherheit nur eins bringt: Fame!? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren bei Facebook wissen. 

Bildquelle:

MG RTL D / Arya Shirazi

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich