Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. So kannst du dir Filme und Serien bei Netflix wünschen

Was fehlt dir?

So kannst du dir Filme und Serien bei Netflix wünschen

© iStock/kasinv, Giphy.com
Anzeige

Kennst du das: Du scrollst dich durch die riesige Auswahl an Filmen und Serien bei Netflix, aber irgendwie ist einfach nichts für deinen Geschmack dabei? Obwohl das Angebot stetig wächst, gibt es immer noch viele alte und neue Produktionen, die es noch nicht in das deutsche Angebot geschafft haben. Wir zeigen dir daher, wie du dir deine Lieblingsstreifen bei Netflix wünschen kannst und welche Filme und Serien uns in der Redaktion besonders fehlen.

So einfach geht's

Ich nutze selbst schon seit geraumer Zeit Netflix und finde in der Regel Serien, Dokus oder Filme, die meinen Geschmack treffen. Werfe ich jedoch einen Blick auf das wesentlich größere Angebot in den USA, werde ich schon etwas neidisch. Da man sich hierzulande keinen amerikanischen Zugang auf legalem Weg zulegen kann, bleibt nur noch ein Weg: Netflix einfach ganz lieb fragen, ob sie eine bestimmte Serie oder einen Film ins Programm aufnehmen können.

Das geht ganz einfach, indem du auf der Netflix-Website im Hilfe-Center auf „Serien oder Filme vorschlagen“ klickst. Um dir etwas wünschen zu können, musst du allerdings über einen Netflix-Zugang verfügen und dich einloggen. Dann hast du die Möglichkeit, ein bis drei Titel einzugeben. Eine Garantie dafür, dass dein Wunsch erhört wird, gibt es natürlich nicht und es bringt auch nichts, dir einen Film oder eine Serie mehrfach zu wünschen. Aber wer weiß, vielleicht nimmt Netflix einen Vorschlag ins Programm auf, wenn er von vielen Kunden gewünscht wird.

Wir hätten da ein paar Vorschläge...

In der Vergangenheit habe ich mich über einige Neuzugänge bei Netflix sehr gefreut. So konnte ich zum Beispiel endlich mal meine Bildungslücke schließen und die Gilmore Girls bingewatchen. Aber ich und meine Kolleginnen hätten noch ein paar Wünsche für das künftige Angebot.

#1 „Buffy“

Ich bin mir sicher, dass diese Kultserie richtig gut ankommen würde. Denn nicht nur die Hardcore-Buffy-Fans unter meinen Kolleginnen wünschen sich die Vampirserie, auch ich könnte damit eine zweite große Bildungslücke schließen.

#2 „Parks and Recreation“

Meine absolute Lieblings-Comedy-Serie fehlt mir sehnlichst auf Netflix, denn ich könnte mir sie immer wieder anschauen. Sie ist auf der einen Seite wirklich lustig, aber auch herrlich seicht, sodass sie einfach perfekt zu einem verkaterten Sonntag passt. Da es die Serie im US-Angebot von Netflix schon seit geraumer Zeit gibt, hoffe ich darauf, dass Deutschland noch nachzieht.

#3 „The Good Place“

Meine Kollegin Katharina hat während einer England-Reise diese Comedy-Serie im dortigen Netflix-Angebot entdeckt. Dabei handelt es sich nicht etwa um einen Spin-off der ebenfalls sehr empfehlenswerten Anwaltsserie „The Good Wife“, sondern um eine Sitcom mit Kristen Bell in der Hauptrolle.

#3 „O.C., California“

Viele von uns würden sich auch über ältere Serien freuen, die wir als Teenager gesehen haben. Neben „O.C., California“ wurden auch noch weitere Guilty-Pleasure-Serien wie „Ally McBeal“, „Roswell“ und „Dawson's Creek“ genannt. So schwer kann es doch nicht sein, diese ollen Kamellen mit ins Angebot zu nehmen, oder, Netflix?

#4 „The Handmaid's Tale“

Ich würde mich sehr darüber freuen, meine Serienentdeckung des bisherigen Jahres auf Netflix zu finden. So könnte ich diese Drama-Serie, in der es um ein beängstigendes Zukunftsszenario geht, all meinen Freunden auf die Nase binden und mit ihnen darüber diskutieren. In diesem Fall ist es jedoch leider sehr unwahrscheinlich, dass Netflix diesem Wunsch stattgeben wird, da die Serie in den USA beim Konkurrenzanbieter Hulu läuft und die deutschen Rechte laut Giga.de bei EntertainTV liegen.

#5 „Bringt Disney zurück!“

Wie sehr habe ich mich gefreut, als Netflix vergangenes Jahr eine Reihe an Disney-Klassikern in sein Angebot aufgenommen hat. Endlich konnte ich meinen Lieblingsfilm „Der König der Löwen“ ständig nebenbei laufen lassen. Doch damit war leider auch wieder schnell Schluss, da alle Disney-Filme Stück für Stück aus dem Netflix-Katalog gezogen werden. Laut Kino.de plant Disney einen eigenen Streaming-Dienst. Einige Disney-Produktionen finden sich derzeit noch im Angebot von Netflix, bis 2019 werden jedoch alle verschwinden. Das Wünschen wird in diesem Fall leider auch nicht so viel bringen.

Wir haben noch viele weitere Serien-Lieblinge, von denen einige zum Glück bereits auf Netflix verfügbar sind:

46 Serien, die man gesehen haben sollte

46 Serien, die man gesehen haben sollte
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)

Leider liegt es nicht allein an den Kundenwünschen, welche Filme und Serien bei einem Streaming-Anbieter zu sehen sind. In manchen Fällen ist es jedoch einen Versuch wert, ansonsten würde Netflix seine Kunden wohl nicht nach ihren Wünschen fragen. Welche deiner Lieblingsfilme und Serien fehlen in unserer Liste? Verrate sie uns in den Kommentaren!