Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Demaskiert!

„The Masked Singer“ Hase: Alle Hinweise & Enthüllung

„The Masked Singer“ Hase: Alle Hinweise & Enthüllung

Der zuckersüße Hase hat es bis ins Finale von „The Masked Singer“ geschafft. Bekam dann aber im Rennen mit dem Wuschel, dem Faultier und dem Drachen nicht genügend Stimmen und musste sich als erster Promi demaskieren. Eine wahre Überraschung für alle!

„The Masked Singer“: Alle Hinweise zum Hasen

Lange Schlappohren, große Brille und ein süßes Blümchenkleid – so hat sich Hasi in all unsere Herzen gesungen.

Das waren alle Hinweise zum Hasen:

  • Der Hase ist ein echter Romantiker, aber auch ein bisschen schusselig.
  • Außerdem ist er sonst in einer ganz anderen Welt zu Hause und zum ersten Mal auf so einer Bühne.
  • Des Weiteren erkennt man, dass der Hase ganz schön groß ist und dünne Waden hat. Daraus schließen viele, dass es sich um eine Frau und vielleicht auch um ein Model handeln könnte.
  • Auch der erste Auftritt des Hasen liefert Hinweise. Darauf erkennt man, dass unter dem Hasenkostüm keine professionelle Sängerin stecken dürfte. Denn die Stimme klang oft unsicher und wackelig.
  • Im Clip sind Spielkarten, Tulpen und Karotten zu sehen. Ein Hinweis auf Alice im Wunderland?
  • In der 2. Folge hält der Hase ein Bärenbaby auf dem Arm und füttert es. Ein Indiz für die Kinder des Promis?
  • Über sich selbst sagt das knuffige Tierchen: „Ich achte immer auf das Wohl anderer.“
  • Auf einem Tisch kann man 7 Eier (blau, grün, rot, gelb) sehen. Das blaue Ei im Zentrum ist in der Mitte geteilt.
  • Auf die Frage der Jury, ob es morgens im Fernsehen zu sehen ist, antwortet das Häschen: „Ich mag jede Tageszeit. Wenn man mich einlädt, komme ich gerne.“
  • Auch im dritten Clip zum Hasen gibt es einige Indizien: So erfahren wir, dass das kleine Tierchen Höhenangst hat, ein wahrer Experte für Leckereien ist und gerne backt und kocht. Das schreit doch nach Enie van de Meiklokjes, oder?
  • Auf die Frage der Jury, ob sie eine Schauspielerin sei, antwortet der Promi im Hasenkostüm: „Ich liebe, liebe, liebe alle meine Rollen.“
  • Außerdem steht im Wohnzimmer des Hasen eine Micky-Maus-Figur und am Kamin hängen Weihnachtssocken.
  • Eins ist auf jeden Fall klar: Der Hase „will nicht mehr lieb und nett sein, sondern austeilen!“
  • In der vierten Folge saß der Hase in seinem Indizien-Clip in einem Sessel mit den „Hasen Kurzgeschichten“ in der Hand. Vielleicht also ein Promi, der bereits ein Buch geschrieben hat?
  • Zudem erkennt man ein Taschentuch, auf denen die Initalien „H“ & „a“ gestickt sind.
  • Auf einem Poster an einer Tür ist zudem Udo Lindenberg zu sehen. Aber das scheint dem Hasen nicht zu gefallen, denn es reist das Bild einfach ab.
  • Dann ist noch Micky Maus auf einer Kreidetafel zu sehen. Die bekannte Disney-Figur war nun bereits in zwei Clips zu sehen. Spielte der Hase vielleicht in einem Disney-Film mit?
  • Auf die Frage der Jury, ob der Hase eine Boxerin ist, antworte das süße Tierchen nur: „Ja, und ich kann auch anders. Spaaaß! Ich werdet mich alle noch kennenlernen!“
  • Im Indizien-Clip des Halbfinales ist der Hase erneut vor einer holländischen oder skandinavischen Kulisse mit Mühlen und bunten Häusern zu sehen.
  • Im Hintergrund des Sessels, in dem der Hase mal wieder sitzt, ist eine Lavalampe zu sehen. Besonders in den 80ern und 90ern war sie sehr beliebt. Auch bei Viva stand eigentlich immer eine Lampe im Studio herum.
  • Eine Freundin des Hasens verriet: „Sie liebt den guten Stil“.
  • Die Freundin des Hasens erzählte übrigens aus einer Küche in voller Kochmontur von ihrer Freundin und hatte einen Käsekopf. Außerdem war sie gerade dabei einen Kuchen zu backen, auf dem Micky Maus zu sehen war.
  • Auf Reas Frage, ob der Hase und er sich kennen würden, gab der Hase an, Rea zu kennen und ein Fan gewesen zu sein.
  • Als Live-Indiz brachte der Hase im Halbfinale eine Tafel mit wirren Buchstabenfolgen mit. Setzte man diese richtig zusammen ergab sich der Satz: Ihr liegt alle genial daneben. Handelt es sich also bei dem Promi um jemand, der in der Sendung „Genial daneben“ dabei war?

Wer war der Hase?

Im Finale musste Hasi dann seine Identität offenbaren und die Überraschung war groß, als plötzlich niemand Geringeres als Sonja Zietlow unter der Maske zum Vorschein kam.

Das waren die Vermutungen der Jury für den Hasen:

  • Martina Hill
  • Sonja Kraus
  • Sonja Zietlow

Hier findest du alle Hinweise zu den Kandidaten der zweiten Staffel:

Hintergrundinfos zum Kostüm

  • An das Kostüm sind etwa 2.000 kleine und große Blumenköpfe einzeln per Hand angebracht worden.
  • Der Hase hat immer eine Handtasche dabei und eine große Brille auf.
The Masked Singer
Moderator Matthias Opdenhövel ist einer von acht Mitarbeitern, die alle Promis hinter den Masken kennen.

Hier kannst du „The Masked Singer“ anschauen

  • Nach der Live-Ausstrahlung kannst du die Folgen entweder in der ProSieben Mediathek oder beim Streaming-Anbieter Joyn* nachschauen. Dort kannst du dir im kostenlosen einmonatigen Probeabo übrigens auch nochmal alle Folgen der ersten Staffel und weitere exklusive Streaming-Angebote ansehen.

Schau dir hier nochmal alle Masken im Überblick an und achte dabei auf die Hinweise:

„The Masked Singer“ Staffel 2: Das sind die neuen Masken

„The Masked Singer“ Staffel 2: Das sind die neuen Masken
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Future Image, YouTube, imago images / Future Image

Hat Dir "„The Masked Singer“ Hase: Alle Hinweise & Enthüllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich