The Voice of Germany bei Sat.1

Heute Abend geht „The Voice of Germany“ bei Sat.1 in die vierte Runde. Also: Einschalten und Ohren auf! Es lohnt sich!

Nena ist Jurorin bei “The Voice of Germany”.

Wer bei dem Wort „Castingshow“ genervt mit den Augen rollt und ein gelangweiltes Gähnen nicht unterdrücken kann, dem kann man das angesichts von „DSDS“, „Popstars“ und anderen Talentshow-Ablegern nicht übel nehmen. Seit letzter Woche gibt es allerdings ein neues Pferd im Stall der Castingshows, dem man als Zuschauer eine Chance geben sollte. Denn: „The Voice of Germany“ ist anders. Ganz anders. Während Formate wie „DSDS“ davon leben, dass sich völlig talentfreie Kandidaten vor Casting-König Dieter Bohlen zum Affen machen, setzt „The Voice of Germany“ auf Qualität. Denn im Gegensatz zu anderen Shows können die Teilnehmer hier alle singen. Und zwar richtig gut.

„The Voice of Germany“: Große Stimmen statt blöder Sprüche

Nur die Besten der Besten dürfen bei „The Voice of Germany“ tatsächlich ihre Gesangskünste vor Xavier Naidoo, Nena, Rea Garvy und The BossHoss unter Beweis stellen. Das Besondere an der Show ist übrigens nicht nur die Qualität der Kandidaten, sondern auch das Auswahlverfahren. Bei den sogenannten „Blind Auditions“ sieht die Jury die Teilnehmer nicht, sondern konzentriert sich auf das, was wirklich zählt: Die Stimme. Wenn einem Juroren die Performance eines Kandidaten besonders gut gefällt, drückt er auf seinen Buzzer und entscheidet sich somit dafür, den Sänger als Mentor zu unterstützen. Auch da zeigt „The Voice of Germany“, dass diese Show anders ist als andere. Hier sind nicht nur die Kandidaten Konkurrenten, sondern auch die Juroren. Drücken nämlich mehrere von ihnen den „I Want You“-Buzzer, darf sich der Kandidat aussuchen, welchem Mentor er sich anvertraut.

Wer also Lust hat auf eine Castingshow der anderen Art und endlich mal wirklich gute Sänger im deutschen Fernsehen hören will, sollte heute Abend um 20.15 Uhr Sat.1 einschalten und zuschauen, wie sich Xavier Naidoo, Nena und Co. bei „The Voice of Germany“ um den Besten der Besten streiten.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Renegina am 05.12.2011 um 09:02 Uhr

    Mir gefällt diese Show total super. Es ist mal was neues im Vergleich zu dem ganzen anderen ausgelutschten Käse. Vor allem weil hier auch mal die Coaches um die Teilnehmer kämpfen 😉 Am besten finde ich, dass die Coaches den Kandidaten bzw. die Kandidatin vorher nicht sehen.

    Antworten
  • Renegina am 05.12.2011 um 09:02 Uhr

    Mir gefällt diese Show total super. Es ist mal was neues im Vergleich zu dem ganzen anderen ausgelutschten Käse. Vor allem weil hier auch mal die Coaches um die Teilnehmer kämpfen 😉 Am besten finde ich, dass die Coaches den Kandidaten bzw. die Kandidatin vorher nicht sehen.

    Antworten
  • Teabi am 03.12.2011 um 00:02 Uhr

    ich finde die show im vergleich zu DSDS & wie sie alle heißen auch ganz ansprechend. Das es aber "nur um die stimme" geht galub ich nicht wirklich. Es gibt ja auch vorher ein casting & nach der ersten runde gehts ja auch um sympathie, aussehen etc.

    Antworten
  • Smeesy am 02.12.2011 um 17:25 Uhr

    wenn sonst nix läuft, kann mans gucken

    Antworten
  • BeaN am 02.12.2011 um 17:21 Uhr

    Ich finde die Show auch super und werde sie mir auch wieder anschauen. Das Konzept finde ich ansprechend .

    Antworten
  • springme am 02.12.2011 um 14:02 Uhr

    Ich finds auch toll. Werde mir The Voice of Germany heute auch wieder ansehen.

    Antworten
  • Gagagirl100 am 02.12.2011 um 10:31 Uhr

    Ich finde The Voice of Germany echt super.

    Antworten