The Voice of Germany – Die erste Liveshow

Bereits die erste Liveshow war ein Kracher! Zwölf begabte Musiker fieberten ums Weiterkommen, aber nur acht schafften den Sprung in die nächste Runde bei “The Voice of Germany”.

Die erste Liveshow – “The Voice of Germany”

Von den zwölf verbliebenen Kandidaten bei „The Voice of Germany“ mussten gestern vier nach Hause gehen. Ramona (32), Ivy (18), Ole (37), Bennie (32), Max (23), Rino (36), Mic (32) und Katja (25) konnten sich darüber freuen, es in die nächste Runde geschafft zu haben. Sie alle sehen wir bei ihrem nächsten Liveauftritt wieder.

Für die anderen vier Kandidaten war leider Schluss. Überraschend war, dass auch Xavier Naidoos Favorit Rüdiger Skozowsky (24) zu den Verlierern des Abends gehörte. Für ihn hatte bei „The Voice of Germany“ das Lied „Without You“ von David Guetta feat. Usher dramatische Folgen. Erst wählten ihn die Zuschauer nicht weiter und dann entschied sich auch sein Coach Xavier Naidoo gegen seinen „besten Sänger des Universums“. Von Show zu Show schwärmte Naidoo von Rüdigers Stimme und seinem enormen Talent. Doch letztendlich entschied er sich dann doch gegen ihn.

Das überraschende Aus bei “The Voice of Germany”

Nun hatte Xavier es gestern bei „The Voice of Germany“ aber auch nicht leicht, denn bei so wenig verbleibenden Kandidaten sind die Niveauunterschiede natürlich minimal. Vielleicht sah er bei Rüdiger einfach kein Weiterentwicklungspotenzial mehr.

Die Entscheidungen der gestrigen Folge „The Voice of Germany“ wurden jedednfalls auch bei Twitter und Facebook diskutiert und kommentiert – einer der Coaches, Rea Garvey (38), äußerte: „Ok, hier meine Gedanken! Ich verstand nicht alle Entscheidungen, aber ich bin dankbar, dass das nicht mein Problem ist 🙂 (…) Mir tut es leid, dass einige großartige Sänger weg sind, aber es bleibt auch eine Menge übrig.“

Es bleibt abzuwarten, wie es mit The Voice of Germany weitergeht. Was die Sendung definitiv auszeichnet, ist das enorm hohe gesangliche Niveau der Kandidaten. Wir können definitiv gespannt sein, welche Entscheidungen heute Abend fallen und zu welchen Reaktionen diese führen.

Bildquelle: prosieben


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • tabsi85 am 06.01.2012 um 16:01 Uhr

    Ich hab "The Voice of Germany" gestern gesehen und ich fand die Sendung grandios!!!

    Antworten