The Voice of Germany geht bald wieder los

Bald ist es endlich wieder soweit: „The Voice of Germany“ geht in die vierte Runde. Auch in der nächsten Staffel der Castingshow wollen wir natürlich gut unterhalten werden. Dafür haben die Produzenten des Gesangswettbewerbs zwei charmante Musiker engagiert. Zum einen unseren Lieblingsfinnen Samu Haber und zum anderen den Schwiegermutter-Schwarm Rae Garvey. Damit der Staffelstart von „The Voice of Germany“ auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird, bemühen sich die beiden Juroren jetzt schon um die Aufmerksamkeit ihrer Fans – und das mit äußerst ansehnlichen Methoden.

Nach dem fulminanten Finale der letzten „The Voice of Germany“-Staffel wird es aber auch langsam wieder Zeit für neue Gesangstalente und zwei sympathische Star-Juroren wie Ray Garvey und Samu Haber. Die beiden Sänger haben im Vorhinein schon Erfahrungen in verschiedenen Staffeln der Castingshow sammeln können und werden sich bestimmt ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Obwohl „The Voice of Germany“ einige potenzielle Newcomer zu bieten hat, ist man doch mindestens genauso gespannt auf die mittlerweile typischen Katz-und-Maus-Spiele der verschiedenen Juroren.

„The Voice of Germany“ startet bald wieder

„The Voice of Germany“ geht in die vierte Runde

Dass sich die „The Voice of Germany“-Jungs nicht nur vor der Kamera zum Fressen gerne haben, sondern auch hinter den Kulissen eine coole Performance hinlegen, beweist ein aktuelles Foto auf dem Instagramprofil von Blondschopf Samu Haber. Die beiden Musiker und Teilzeit-Coaches scheinen sich tatsächlich schon vor Beginn der Show gut zu verstehen. Beide „The Voice of Germany“-Coaches halten auf dem niedlichen Schnappschuss den Fotografen des Shootings, Olaf Heine, brüderlich im Arm. Passend zur (noch) friedlichen Stimmung hinter den Kulissen, passt der Kommentar auf der Instagramseite vom „Hollywood Hills“-Star. „Meine lieben Coach-Kollegen Mr. RG und Mr. OH, der beste Fotograf der Welt“, lobt der Finne in höchsten Tönen.

„The Voice of Germany“: Seit wann ist Samu Haber so bescheiden?

Weiter schreibt der „The Voice of Germany“-Juror, dass es ziemlich schwer für sein Ego sei, zu akzeptieren, wie gut Olaf aussehe. „Er ist mein Foto-Idol”, so der Sunrise Avenue-Frontmann. Die begeisterten Reaktionen seiner Fans ließen nicht lange auf sich warten! Kratzt der gutaussehende Fotograf nun wirklich am Selbstwertgefühl des sonst so selbstsicheren Sängers? Immerhin ist Samu Haber spätestens durch die Teilnahme an „The Voice of Germany“ als der Frauenschwarm aus Helsinki bekannt. Um hinreißende Komplimente muss der attraktive Charmebolzen nun wirklich nicht betteln, warum also die falsche Bescheidenheit, Herr Haber?

Dass der „The Voice of Germany“-Coach weiß, wie er seine Fans ins Schwärmen bringt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Mit seiner lustigen Foto-Aktion zeigt der Sänger einmal mehr, dass er das Business längst durchschaut hat. Das Foto der beiden zukünftigen „The Voice of Germany“-Juroren läutet die Castingshow in jedem Fall perfekt ein, denn schon jetzt freuen wir uns auf die Versuche der beiden, sich die Talente gegenseitig auszuspannen. Möge der Charmantere gewinnen!

Bildquelle: Instagram/hapahaber


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Lieselotte1976 am 11.09.2014 um 08:00 Uhr

    Super! Ich freue mich jetzt schon auf The Voice of Germany!

    Antworten