The Voice of Germany: Ivy Quainoo steigt in den Boxring

Bei „The Voice of Germany“ hat Ivy Quianoo viele Kämpfe ausgestanden. Jetzt muss sich das Gesangstalent allerdings erneut beweisen. Und zwar im Boxring.

„The Voice of Germany“-Star Ivy Quainoo

„The Voice of Germany“-Siegerin Ivy Quainoo stellt sich einer neuen Herausforderung.

Schlagfertig ist sie, dass hat Ivy Quainoo bei „The Voice of Germany“ bewiesen. Die 19-Jährige setzte sich nicht nur über Wochen gegen ihre Konkurrenten in den einzelnen Battle-Runden durch, sondern entschied auch das direkte Duell im Finale bravourös für sich. Heute stellt sich die Sängerin erneut in den Ring. Allerdings wird Ivy Quainoo nicht mit ihren Fäusten kämpfen. Das übernimmt die Kickboxerin Dr. Christine Theiss für sie. Die Sportlerin tritt in ihrem 19. WM-Wettkampf gegen die Bosnierin Olija Zerajic an. Um den spannenden Kampf einzuläuten, wird Ivy Quainoo ihre erste Single „Do You Like What You See“ performen – mitten im Boxring.

„The Voice of Germany“-Siegerin Ivy Quainoo ist gespannt

Nach getaner Arbeit wird Ivy Quianoo aber garantiert nicht nach Hause gehen. Das aufregende Ringen um den Titel will sich die sympathische „The Voice of Germany“-Musikerin keinesfalls entgehen lassen. „Ich bin gespannt, das erste Mal so einen Kampf live zu sehen. Wenn Christine Theiss boxt, sieht das fast ästhetisch aus. Mein eigener ‚Battle’ im Ring war zwar etwas komplett anderes, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man für diese Sportart mental und körperlich absolut fit sein muss“, ließ Ivy Quainoo in einem Presse-Statement verlauten. Die „The Voice of Germany“-Sängerin weiß, wie hart ein Battle ist und scheint dem Boxkampf regelrecht entgegenzufiebern.

Fans von Ivy Quainoo und Christine Theiss sollten heute um 20.15 Uhr bei Sat. 1 einschalten, um sich den Gesangs- und den Boxfight nicht entgehen zu lassen. Eines ist sicher, der „The Voice of Germany“-Star und die Kickboxerin werden den Ring auf ihre Art rocken.

Bildquelle: ProSieben


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?