The Voice of Germany: Vermisst Samu Haber The BossHoss schon?

Die neue Staffel von „The Voice of Germany“ hat noch gar nicht begonnen, da scheint Samu Haber bereits die Sehnsucht nach seinen alten Kollegen Sascha und Alec von The BossHoss zu plagen. Wie sonst ist es zu erklären, dass der sympathische Finne sich auf einem Selfie nun im Cowboy-Look präsentierte? Möchte Samu Haber seine liebsten Mitjuroren etwa wieder zu „The Voice of Germany“ locken?

Die Fans von „The Voice of Germany“ trauern schon seit einiger Zeit: Schließlich ist mit dem Ausstieg der beiden The BossHoss-Frontmänner Sascha und Alec die äußerst spaßige Jurorencombo mit Samu Haber, die sich immer wieder einen amüsanten Kleinkrieg lieferte, Geschichte. Doch auch der verbliebende Jurykollege bei „The Voice of Germany“ scheint unter der Trennung zu leiden. Schließlich präsentierte sich Samu Haber bei Instagram nun mit einem weißen Cowboyhut, der frappierend an The BossHoss erinnert.

The Voice of Germany: Juror Samu Haber

The Voice of Germany: Vermisst Samu Haber seine Freunde?

Möchte Samu Haber seine Freunde von The BossHoss etwa doch von einem Comeback bei The BossHoss überzeugen? „Vermisse ich Bossi Hossi? Ja, natürlich, aber dies ist nur mein typischer Urlaubsnachmittagshut, den ich nach meiner Siesta trage. Es ist sehr heiß hier in ‚Mexiko’“, kommentierte der beliebte Blondschopf seinen privaten Schnappschuss. Ob sich Samu Haber wirklich in Mexiko befand, als er das Selfie schoss, darf allerdings bezweifelt werden: Schließlich präsentierte sich der Sunrise Avenue-Frontmann, der im letzten Jahr sein Debüt bei „The Voice of Germany“ feierte, kurz zuvor noch bei einer Spritztour in einem weißen Maserati durch Zürich.

The Voice of Germany: Findet Samu Haber neue Freunde?

In der Schweiz sowie am Gardasee genießt Samu Haber derzeit seinen wohlverdienten Sommerurlaub, in dem er auch neue Kraft für die nächste Staffel von „The Voice of Germany“ tanken dürfte. Immerhin werden wohl im Herbst die Dreharbeiten für die neuen Folgen der Castingshow beginnen. Fragt sich nur noch, welcher neue Juror den Trennungsschmerz von Samu Haber angesichts der ersten Staffel ohne The BossHoss lindern kann. Mit Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß, Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier und Rückkehrer Rea Garvey sollte der Finne genügend Auswahl haben.

Mit Rea Garvey dürfte sich Samu Haber bei „The Voice of Germany“ mit Sicherheit gut verstehen. Schließlich hat der irische Sänger schon in den ersten zwei Staffeln unter Beweis gestellt, dass er sich für keinen Scherz zu schade ist. Spaß ist bei dieser Konstellation mit Sicherheit garantiert.

Bildquelle: © Instagram / hapahaber


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?