Two and a Half Men: Rosenkriege auf ProSieben

Scheidungen sind oft ein schmutziges Geschäft. Ist natürlich auch bei „Two and a Half Men“ nicht anders. Wer wissen will, wie sich Charlie und Alan schlagen: Schaltet heute um 20.15 Uhr ProSieben ein!

Die neuen “Two and a Half Men”: Ashton Kutcher, Jon Cryer, Angus T. Jones

Noch-Ehefrau Judith macht Ärger. Um ihren Forderungen nicht hilflos entgegenzustehen und im Kampf um das Sorgerecht für Jake bessere Karten zu haben, macht Alan sich auf die Suche nach einem Anwalt. Und findet: Scheidungsanwältin Laura. Die allerdings befürchtet, dass Charlie Harper (Charlie Sheen) für Alan und Jake eher schädlich sein könnte. Um es kurz zu sagen: Sie hält Charlie für einen üblen Casanova, dessen Ruf und dessen Frauengeschichten vor Gericht einen schlechten Eindruck machen könnten. Es kommt, wie’s kommen muss: Laura bittet Charlie um ein persönliches Gespräch. Und landet prompt mit dem Casanova himself im Bett. Ob das Alans Anliegen im Sorgerechtsstreit so zuträglich ist? Und ob Jake den verrückten Haushalt um „Two and a Half Men“ verlassen muss…? Heute Abend um 20.15 Uhr erfahrt Ihr es!

“Two and a Half Men”: Ab 10. Januar mit Ashton Kutcher

Im Anschluss an diese Folge von „Two and a Half Men“ namens „Fragen Sie Ihren Bruder“ sendet ProSieben weitere vier Folgen als Wiederholungen. Alle Fans von Ashton Kutcher dürfen sich freuen: Ab dem 10. Januar 2012 ist es soweit – Ashton hat seinen ersten Auftritt bei „Two and a Half Men“ im deutschen Fernsehen. Nach den Eskapaden von Charlie Sheen wurde sein Charakter Charlie Harper kurzerhand abgesägt bzw. umgelegt, der Schauspieler rausgeschmissen und durch Ashton Kutcher ersetzt. Der spielt den suizidgefährdeten Internetmilliardär Walden Schmidt, dem Alan das Leben gerettet hat.

Mit dem Thema Scheidung muss sich übrigens auch Ashton Kutcher befassen. Sowohl später bei „Two and a Half Men“ als auch im wahren Leben: Die Ehe zwischen Demi Moore und ihm ist endgültig vorbei.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • KathySue am 27.12.2011 um 12:27 Uhr

    Ich find immer noch, dass Ashton da nicht hinpasst!

    Antworten