Wetten dass..?: Jetzt lästert auch Thomas Gottschalk

Die Ausstrahlung der großen „Wetten dass..?“-Sommersendung aus Mallorca ist schon zwei Wochen her und noch immer hagelt es herbe Kritik. Nun meldet sich sogar der Ex-Moderator und „Wetten dass..?“-Zuschauerliebling Thomas Gottschalk zu Wort.

Thomas Gottschalk hat einen erheblichen Beitrag dazu geleistet, dass „Wetten dass..?“ zu dem wurde, was es vor der Übernahme durch Markus Lanz war: die Lieblingssendung der Deutschen. Jetzt reiht auch er sich in die nicht enden wollende Reihe an Kritikern ein und äußert sich in der Leserfragen-Rubrik der Sonntagsausgabe der „FAZ“ nicht gerade begeistert über die letzte „Wetten dass..?“-Sendung.

Wetten dass..?: Thomas Gottschalk ist Ex-Moderator der Sendung

Thomas Gottschalk ist nicht gerade begeistert von der letzten Wetten dass..?-Sendung

Es sei die erste „Wetten dass..?“-Sendung mit Moderations-Nachfolger Markus Lanz, die Thomas Gottschalk sich komplett angeschaut habe, und ihm sei der Schweiß ausgebrochen, so berichtet das „OK-Magazin“. Besonders kritisierte der Entertainer, dass „Wetten dass..?“-Kritiker und Lästermaul Stefan Raab als Gast in die Sendung eingeladen wurde und diese Gelegenheit schamlos nutzte, um seinen neuesten Coup – einen Duschkopf – zu bewerben. „Nur so viel: Barack Obama käme nie darauf, einen Taliban-Häuptling auf sein Sommerfest einzuladen. Wer hat um Himmels willen die Schnapsidee gehabt, den Duschkopf-Terroristen Stefan Raab als Gast, und noch dazu als ersten, in die Arena von Mallorca zu holen?“, lästerte Thomas Gottschalk.

Wetten dass..? kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus

Nachdem „Wetten dass..?“ in Amerika wiederholt zum Gespött der Medien wurde, wird auch hierzulande die Kritik immer wüster. Die Zuschauer schreien zunehmend nach einem neuen Moderator, hochkarätigeren Gästen und weniger Klamauk. Während Moderator Markus Lanz vorerst bleiben darf, wird die Assistentin Cindy aus Marzahn ab der nächsten Sendung vorübergehend fehlen. Ob das die hitzigen Gemüter der „Wetten dass..?“-Kritiker um Thomas Gottschalk beruhigt?

Es hört sich an, als ob Thomas Gottschalk es mittlerweile bereut, dass er die „Wetten dass..?“-Moderation abgegeben hat. Wahrscheinlich hat er nicht damit gerechnet, dass sein Baby derart auf die schiefe Bahn gerät. Ob er Markus Lanz wohl bald wieder bei „Wetten dass..?“ ablösen wird?

Bildquelle:Getty Images / Peter Wafzig


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?