Wetten dass..?: Soll Markus Lanz abgelöst werden?

Markus Lanz muss derzeit einige herbe Kröten schlucken. Nachdem der Moderator, der „Wetten dass..?“ erst vor wenigen Monaten übernommen hat, mit seiner ersten Sommerausgabe die schlechtesten Quoten in der Geschichte der Show eingefahren hat, muss Markus Lanz scheinbar bereits um seinen Job bangen. Hinter den Kulissen von „Wetten dass..?“ scheint es jedenfalls kräftig zu brodeln.

Eigentlich hätte am Samstag alles so schön werden können: In Palma de Mallorca schien die Sonne vom Himmel, die Stierkampfarena war gut gefüllt und mit Gerard Butler, Stefan Raab und Michelle Hunziker hatte „Wetten dass..?“ erneut hochkarätige Gäste auf die Showcouch gelockt. Dennoch konnte Markus Lanz die TV-Zuschauer mit seiner Moderation nicht auf seine Seiten ziehen. „Nur“ 6,74 Millionen Menschen wollten das Sommerspecial von „Wetten dass..?“ sehen – der mieseste Wert seit Anbeginn des Erfolgsformats.

Wetten dass..?-Moderator Markus Lanz

Wetten dass..?: Muss Markus Lanz (44) gehen?

Scheinbar ist nun auch beim ZDF die Geduld mit „Wetten dass..?“ und Markus Lanz zu Ende. So gab ZDF-Programmchef Norbert Himmler nach der Ausstrahlung der Sommerausgabe bekannt, an der Show gäbe es „einiges zu verbessern“. Auch Konsequenzen für Markus Lanz schließt Himmler nicht aus. „Wir werden die Sommerpause intensiv nutzen, um mit allen Beteiligten der Sendung zu arbeiten“, erklärte der Programmchef zur Zukunft von „Wetten dass..?“.

Wetten dass..?: Die Zuschauer wollen Hape Kerkeling als Moderator

Ob Markus Lanz noch lange durch „Wetten dass..?“ führen darf, ist damit offener denn je. In den Medien hat die Diskussion um einen passenden Nachfolger für den 44-Jährigen bereits begonnen. Während die „Bild“ Stefan Raab vorne sieht, nennt die „Welt“ Oliver Pocher, Hape Kerkeling, Dieter Bohlen oder Reinhold Beckmann als mögliche Kandidaten. Die TV-Zuschauer haben hingegen einen klaren Favoriten: Laut einer Umfrage von „FOCUS Online“ möchte eine Mehrheit Hape Kerkeling als Moderator von „Wetten dass..?“ sehen.

„Wetten dass..?“ hat sicherlich auch mit Markus Lanz noch eine große Zukunft vor sich. Auch bei Showlegende Thomas Gottschalk ging hin und wieder schon mal etwas schief. Ein Moderatorenwechsel nach nicht mal einem Jahr würde der Sendung sicherlich mehr schaden als helfen…

Bildquelle: © Getty Images / Alexander Hassenstein


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Lovestoned am 12.06.2013 um 15:52 Uhr

    wetten, dass..? ist sowas von am ende. markus lanz hat da doch nur den letzten nagel in den sarg geschlagen... das will doch wirklich keiner mehr sehen....

    Antworten
  • Pequina am 12.06.2013 um 10:21 Uhr

    "Wetten, dass..?" ist nun mal eine Show aus den 80ern und hat sich seitdem kaum verändert. Markus Lanz kann einem da schon fast leidtun...

    Antworten
  • Korni09 am 12.06.2013 um 09:21 Uhr

    tja.... ich würde sagen, das wird auch mit nem anderen moderator nicht unbedingt besser. es ist ausgelutscht und hätte mit gottschalk in rente gehen sollen!!!! ausserdem finde ich die peinlichkeiten mit den hollywoodstars fehl am platz. die lachen sich ja in amiland schon scheckig über uns.

    Antworten