Zac Efron sucht Herausforderung

Zac Efron wurde als singender und tanzender Disney-Star berühmt. Doch der Jungschauspieler, dem Millionen von Mädchenherzen zufliegen, sucht nicht nach seichten Rollen: Er will die Herausforderung!

Zac Efron mit strahlend blauen Augen

Ex-Disney-Star Zac Efron will Rollen mit Anspruch.

Zac Efron wird für einige wahrscheinlich immer der süße kleine Junge aus „High School Musical“ bleiben. Doch der Jungschauspieler will mehr als dies sein: „Ungefähr zu der Zeit als `Wie durch ein Wunder` rauskam war ich verwirrt“, erklärt Zac Efron gegenüber „Blackbook“. „Ich war nicht des Geldes wegen hier, ich brauchte nicht noch mehr davon. Ich war nicht aufgrund des Ruhms hier; mir machte es keinen Spaß. Ich war für die Kunst hier“, verrät der 24-Jährige.

Zac Efron ist selbstkritisch

Der Schauspieler sei einfach nicht mit sich selbst zufrieden gewesen und hat sich aus diesem Grund nach Rollen umgesehen, die ihn heraufordern. „Als Mann, der Zac Efron beobachtet, mag ich mich noch nicht zwangsläufig. Also wie kann ich Zac Efron mögen?“, fragt der Mädchenschwarm sich selbst. „Vielleicht, wenn dieser Typ ein bisschen Leben in die Bude bringt, etwas macht, was ich nicht von ihm erwartet hätte, wenn er keine Angst davor hätte, ein Arschloch zu sein, wenn er keine Angst davor hätte, eine Bauchlandung hinzulegen, wenn er sich lange genug herumtreibt und Routinearbeit macht, dann würde ich ihn eines Tages respektieren“, so Zac Efron.

Zac Efron mag das Ungewisse

Sein aktueller Streifen „The Paperboy“, bei dem er an der Seite von Matthew McConaughey, Nicole Kidman, und John Cusack zu sehen ist, gab ihm die nötige Herausforderung: „Ich wollte ein Projekt, das Risiken beinhaltet“, erklärt Zac Efron. „Ich wollte sehen, wie weit ich mich ins Ungewisse wagen und wie sehr ich mich wirklich selbst antreiben kann“, so der 24-Jährige weiter. Auch die Rolle, die Zac Efron in „At Any Price“ verkörpert, erfüllt die gewünschten Kriterien: „Er ist ein Bösewicht”, zeigt sich Zac Efron erfreut. „Aber das ist es, wonach ich suche: Jemand, der keine moralische Integrität hat. Ich möchte so tief sinken, dass ich aus der Asche wieder auferstehen muss.”

Zac Efron ist mittlerweile ein richtiger Mann geworden, der es sich im Job nicht leicht machen will. Einige Fans und Kritiker müssen wohl einsehen, dass Zac Efron nicht immer der süße, singende Disney-Star bleibt.

Bildquelle: gettyimages / Jemal Countess

Topics:

Zac Efron


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?