Zach Braff ist nicht schwul

„Scrubs“-Star Zach Braff musste sich gegen ein Gerücht auf seiner Homepage wehren. Dort hieß es, er sei schwul. Zach Braffs Seite wurde gehackt.

Comedian Zach Braff in bester Laune.

Auf der Homepage des Schauspielers Zach Braff konnte man vor wenigen Tagen lesen, der ehemalige “Scrubs”-Darsteller sei schwul und stolz dieses verkünden zu können. Die genauen Wortlaute auf der Homepage waren: „Ich verkünde meinen geliebten Fans, dass ich nach langer Zeit des Versteckens sagen kann, dass ich in einer offenen Community für Homosexuelle bin.“ Das Geständnis verändere ihn als Person aber nicht, stand es weiter auf der Homepage. Überglücklich sei er über diese Verkündigung.

Zach Braffs Seite wurde gehackt

Via Facebook machte Zach Braff klar, dass er nicht schwul und glücklich mit seiner Freundin wäre. „Meine alte Seite wurde gehackt“, erklärte der „Scrubs“-Star. Zach Braff würde diese Seite seit 2006 gar nicht mehr nutzen. Nur in einem Punkt gab Zach Braff zu, etwas zu machen, was als schwul gelten könnte: er liebe Musicals und Doogie Howser. Wobei man nicht genau sagen kann, ob Comedian Zach Braff diese Aussage so ernst meinst.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?