Anisplätzchen

Anisplätzchen schmecken gut und bringen Abwechslung auf den Gebäcktisch.

Leckeres Weihnachtsgebäck

Leckere Anisplätzchen.

Leckere Anisplätzchen.

Zutaten:

2 Ei(er)
150g Puderzucker
1 TL Anis, gemahlen
150g Mehl

Zubereitung:

Die Eier zusammen mit dem Puderzucker zu einer hellen Creme schlagen. Den Anis und nach und nach das Mehl dazugeben. Solange wie möglich schlagen (etwa 10 min.), bis die Masse hell und sehr zähflüssig ist.

Das Backblech mit Backpapier auslegen, dieses buttern und mit Mehl bestäuben. Mittels Teelöffel oder einer Spritztüte kleine Häufchen direkt auf das Blech setzen. Wenn die Teiglinge verlaufen, ist der Teig noch nicht fest genug. Die Plätzchen bei Raumtemperatur eine Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag die Anisplätzchen im vorgeheizten Backofen (150°C) ca. 15 Minuten backen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?