die schönsten Weihnachtsfilme
Nina Rölleram 09.12.2016

In der Adventszeit und an Weihnachten selbst sollte man zwar ein wenig zur Besinnung kommen und nicht die ganze Zeit in die Glotze schauen, aber ein paar Klassiker gehören einfach zum alljährlichen Weihnachtsritual dazu. Die vielleicht manchmal etwas kitschigen Filme versetzen uns einfach in unsere Kindheit zurück und bringen uns so richtig in Weihnachtsstimmung. Da darf man ruhig auch mal ein bisschen sentimental werden! Wir haben die zehn besten Weihnachtsfilme für Dich aufgelistet, die Du dieses Jahr auf keinen Fall verpassen solltest!

Jeder von uns hat wahrscheinlich seinen absoluten Weihnachtsfilm-Favoriten. Dabei ist es völlig egal, ob man den Film schon gefühlte hundertmal gesehen hat und auswendig mitsprechen kann: Manch ein Streifen gehört zum Fest einfach genauso dazu wie Plätzchen, Kerzen und Tannenbaum. Unter den Weihnachtsfilmen, die wir Dir heute vorstellen, ist für jede Stimmung etwas dabei, sodass Du Dich sowohl in der Vorweihnachtszeit unterhalten lassen kannst und Dir die ganz schnulzigen Streifen für die Feiertage aufheben kannst. Wenn Du einige dieser Filme noch nie gesehen hast, wird es aber höchste Zeit: Denn beim Anschauen wird bestimmt auch der größte Grinch zum Weihnachtsliebhaber!

Die besten Weihnachtsfilme

Gemeinsam Klassiker aus der Kindheit anschauen weckt schöne Erinnerungen.

#1 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Einen Weihnachtsfilm macht nicht unbedingt aus, dass in diesem tatsächlich Weihnachten thematisiert wird. Oft geht es eher um die Darstellung einer zauberhaften und romantischen Geschichte. Alte Märchenfilme aus der ehemaligen Sowjetunion und der DDR sind gerade an Weihnachten so beliebt, weil sie nicht nur einen Retrocharme haben, sondern auch oft in wunderschönen Winterlandschaften gedreht wurden. Neben ebenfalls sehenswerten Klassikern wie „Schneeweißchen und Rosenrot“ oder „Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada“ steht „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ganz klar an erster Stelle. Hier erfährst Du alle Sendetermine für dieses Jahr.

#2 Die Muppets-Weihnachtsgeschichte

In diesem Puppenspielfilm aus dem Hause Disney von 1992 wird der Literaturklassiker „A Christmas Carol“ von Charles Dickens mit Kermit, Miss Piggy und Co. nachgespielt. Die herzerwärmende Geschichte ist mit seinen vielen musikalischen Untermalungen nicht nur etwas für die ganz Kleinen. Beim Anblick der niedlichen Figuren mit ihren quakigen Stimmen gerate auch ich jedes Mal wieder in Verzückung.

#3 Der Grinch

Natürlich darf in unserer Liste auch „Der Grinch“ nicht fehlen, der all jenen aus der Seele spricht, die mit dem ganzen Weihnachtstrubel so gar nichts anfangen können. Der Spielfilm aus dem Jahr 2000 mit Jim Carrey in der Hauptrolle basiert auf den Roman „Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat“ von Theodor Seuss Geisel. Wenn Du Dich als waschechter Grinch auf diesen Film einlässt, kann es Dir natürlich auch passieren, dass Du genauso wie Dein Vorbild am Schluss die Schönheit des Weihnachtsfests erkennst. Keine Frage, Happy Ends müssen bei Weihnachtsfilmen schon sein!

#4 Kevin – Allein zu Haus und Allein in New York

Die beiden Familienkömodien mit dem legendären Macaulay Culkin wurden in den 90ern bereits zum Weihnachtshit. Und auch heute haben die beiden Klassiker aus unserer Kindheit nichts an ihrem Charme eingebüßt. Auch wenn wir genau wissen, wie Kevin die Einbrecher austrickst und er sich mit der netten Taubenfrau anfreundet, macht das Ansehen jedes Jahr wieder Freude. Die beiden Filme gehören mittlerweile fest ins allweihnachtliche Fernsehprogramm und sind daher kaum zu verpassen.

#5 Nightmare Before Christmas

Wenn Du es etwas düsterer magst, ist vielleicht Tim Burtons Stop-Motion-Film „Nightmare Before Christmas“ etwas für Dich. Das Skelett Jack Skellington versucht in diesem originellen Film, die Bewohner von Halloween Town dazu zu bringen, Weihnachten zu feiern wie die Bewohner von Christmas Town. Nirgendwo sonst treffen gruselige Gestalten und Weihnachten so ästhetisch aufeinander wie in diesem Klassiker, den Du unbedingt gesehen haben musst!

#6 Michel aus Lönneberga

Streng genommen handelt es sich bei „Michel aus Lönneberga“ nicht um einen Film, sondern eine Fernsehserie. Dennoch wird die beliebte Astrid Lindgren-Verfilmung jedes Jahr in der Weihnachtszeit ausgestrahlt und darf in meiner persönlichen Watchlist auf keinen Fall fehlen! Besonders die letzte Folge „Als Michel ein Held wurde“ möchte ich Dir ans Herz legen: Michels bester Freund Knecht Alfred zieht sich ausgerechnet im Winter eine Blutvergiftung zu, wo der Katthult-Hof völlig eingeschneit ist. Anders als in so manch anderer Folge geht es hier ganz schön dramatisch zu und das Ende rührt wirklich zu Tränen.

#7 Der kleine Lord

Auch ein anderer kleiner Blondschopf gehört für viele zum Weihnachtsprogramm dazu: „Der kleine Lord“. Die beliebteste Verfilmung von 1980 erzählt auf rührselige Weise die Geschichte des kleinen Jungen Cedric, der vom verbitterten Earl von Dorincourt in die Gepflogenheiten des Adels eingeführt wird. Mit seiner liebenswerten Art erweicht Cedric natürlich im Laufe des Films das Herz des grummeligen Earls und ganz bestimmt auch Deins.

#8 Sissi

Als Sissi-Fan kannst Du Dir zu Weihnachten nicht nur einen, sondern gleich drei lange Spielfilme anschauen. Beim Anblick der erfolgreichen Historien-Trilogie aus den 50er-Jahren muss man zwar schon etwas Kitsch-resistent sein, mittlerweile gehören sie aber ganz klar auch zum Weihnachtsprogramm vieler Familien. Auch in diesen Filmen geht es weniger um die Weihnachtsthematik an sich, sondern um Nostalgie und die große Romanze zwischen Franz und Sissi – schließlich ist Weihnachten ja das Fest der Liebe.

#9 Liebe braucht keine Ferien

Wenn Dir Sissi zu schwülstig ist, Du aber gerne Liebeskomödien schaust, solltest Du Dir „Liebe braucht keine Ferien“ anschauen. Der Streifen aus dem Jahr 2006 hat mit Jude Law, Cameron Diaz, Kate Winslet und Jack Black nicht nur eine Starbesetzung, sondern auch eine romantische Weihnachtsgeschichte zu bieten.

#10 Betty und ihre Schwestern

Wenn Du diese Verfilmung des Romanklassikers „Little Women“ von Louisa May Alcott aus dem Hause Disney noch nicht kennst, musst Du dies unbedingt nachholen! Mit Winona Ryder, Kirsten Dunst, Claire Danes und Christian Bale wartet auch dieser Film mit einer Top-Besetzung auf und wird Dir bestimmt auch die eine oder andere Träne abverlangen.

Gehört einer dieser Filme auch in Dein alljährliches Weihnachts-Pflichtprogramm oder haben wir etwa Deinen Lieblingsfilm vergessen? Beim Anschauen dieser Klassiker darf natürlich ein prall gefüllter Plätzchenteller nicht fehlen. Wenn Du noch Rezepte brauchst, haben wir hier besonders ausgefalle Plätzchen für Dich gesammelt.

Bildquelle: iStock/CentralITAlliance, iStock/dusanpetkovic

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?