Weihnachten
Jessica Tomalaam 16.12.2016

Du hast immer noch nicht das perfekte Weihnachtsgeschenk für Deinen Freund gefunden und bist auch bei unseren Geschenkideen nicht fündig geworden? Oder Du willst Deinem Freund in diesem Jahr einfach nur Dich schenken, hübsch verpackt und sinnlich? Wir verraten Dir, was Du bei der Planung Deiner sexy Weihnachtsüberraschung beachten solltest und was Du dafür brauchst.

Hübsche Dessous, hohe Schuhe, etwas Kerzenlicht und fertig ist die sexy Weihnachtsüberraschung? Ganz so leicht ist es leider nicht. Denn schließlich kannst Du nicht einfach vor ihm stehen und sagen: “Tada, da bin ich!”. Etwas mehr Überlegung solltest Du Deiner erotischen Überraschung schon geben. Wir haben ein paar Tipps für Dich.

Erotische Dessous für Deine Weihnachtsüberraschung

Natürlich liebt Dein Freund Dich auch in Deiner normalen Unterwäsche oder am liebsten ohne alles, aber gerade, wenn Du eine sexy Weihnachtsüberraschung für ihn planst, solltest Du schon darauf achten, dass Du Dir entweder passende Weihnachtsdessous besorgst oder zumindest schöne Dessous mit Spitze oder vielleicht sogar ein Negligé anziehst. Wer den Geschenkcharakter beibehalten möchte, kann sich auch eine dicke, rote Schleife umbinden, damit Dein Freund Dich “auspacken” kann. Ein paar Anregungen findest Du in der Bildergalerie oder hier.

Die richtige Musikauswahl

Bei der Musikauswahl kommt es natürlich auch darauf an, welche Musikrichtung Du und Dein Partner so hören. Vielleicht findest Du ja schon bei seiner Lieblingsband einen Song für Deine sexy Weihnachtsüberraschung. Zwar gibt es sehr viele schöne Weihnachtslieder, die passen allerdings meistens nicht so gut zur romantischen oder sogar leicht verruchten Geschenkeübergabe. Vielleicht hast Du Dir sogar vorgenommen, ein wenig für Deinen Freund zu strippen? Dann solltest Du ihn auf jedem Fall auf einem bequemen Stuhl platzieren und Dir genügend Platz schaffen, damit Du um ihn herumtänzeln kannst. Ein paar Tipps dafür, haben wir hier für Dich zusammengestellt. Ein Klassiker beim Strippen ist natürlich “You can leave your hat on” von Joe Cocker. Wer seinen Freund mit Moves a la Jenna Dewan Tatum überzeugen will, sollte sich auf jeden Fall “Pony” von Ginuwine runterladen und sich dieses Video vom Lip Sync Battle noch mal ganz genau anschauen:

Das passende Ambiente

Natürlich solltest Du Deinen Freund auch mit dem passenden Ambiente überraschen. Ihr habt vielleicht einen Kamin? Jackpot! Während das Feuer leise knistert, könnt auch ihr Euch dem Knistern zwischen Euch hingeben. Kerzen und die richtige Beleuchtung sind natürlich das A und O bei der Planung der Überraschung. Eine grelle Deckenlampe versaut da nur die Stimmung. Vielleicht kannst Du noch ein paar weihnachtliche Duftkerzen aufstellen oder einen Mistelzweig in der Wohnung aufhängen – da wird gleich schon der erste Kuss fällig.

Wie Du siehst, gibt es einiges, was Du beachten musst, wenn Du eine sexy Überraschung an Weihnachten für Deinen Freund planst. Lass Dich aber nicht von Deinen eigenen Erwartungen an Dich oder vielleicht sogar die Erwartungen Deines Freundes nervös machen. Sich jemandem als Geschenk zu übergeben und vielleicht sogar zu versuchen, dabei noch etwas zu strippen, um ihm einzuheizen, kostet manchmal viel Überwindung. Mach deshalb alles in Deinem Tempo. Wenn Dir unser Vorschlag zu drastisch ist, freut sich Dein Freund bestimmt darüber, wenn Du ihn einfach so wie Du bist, mit einem sexy Weihnachtsgeschenk überraschst.

Bildquelle: iStock/HadrianKubasiewicz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?