Zu Weihnachten stilvoll dekorieren

Zu Weihnachten stilvoll dekorieren

Für Dekofreunde ist Weihnachten ein wahres Highlight, denn es gilt, das Haus oder die Wohnung in ein Winter-Wunderland zu verzaubern – und dabei findet das sonst so allgemeingültige Sprichwort „Weniger ist mehr“ ausnahmsweise mal keine Anwendung.

Denn zum Fest der Liebe kann es nicht genug Dekoration sein. Von Weihnachtsmännern mit runden Bäuchen in allen Farben und Formen über Schneemänner mit Glitzer und ohne bis hin zu Lichterketten, soweit das Auge reicht. In diesem Jahr besonders beliebt sind kunterbunte Weihnachtsbäume, die in allen Farben des Regenbogens strahlen – matt oder glänzend oder am besten beides. Doch wer elegant feiern möchte, der hält sich auch dieses Jahr wieder an Weiß, Silber und Glas.

Weihnachts-Trend Kugelkranz

Zum Beispiel mit einem Kugelkranz der besonderen Art. Weihnachtskränze mit Kerzen und aus Tannengrün sind natürlich zeitlose Klassiker, aber wer seine Wohnung mit einer ganz besonderen und dennoch sehr hochwertigen Variante schmücken möchte, der sei mit dem Kugelkranz von Loberon gut beraten. Glas und Eisen in antikem Silber strahlen eine anziehende, kühle Eleganz aus und zeigen dem Winter die kalte Schulter. Mit viel Ästhetik und einem Hauch Verspieltheit wechseln sich bei dem erstklassigen Produkt Kugelformen und –farben ab und so wird der Kranz zu einem wahren Hingucker, um den Sie Ihre Gäste beneiden werden.

Edel wie gefrorenes Eis

Stilvoll und edel wie gefrorenes Eis zeigt sich die Glastanne von Leonardo. Vierzig Zentimeter Klarglas mit einem massiven Eisboden haben hier die Form eines Weihnachtsbaumes und lassen sich perfekt im Zimmer platzieren. Er nadelt nicht, muss nicht gegossen werden und ist trotzdem ein wahres Deko-Talent, verwandelt er jeden Raum auf fast magische Weise in ein Märchen. „Abenteuer aus dem Zauberwald“ brauchen Sie dann nicht mehr im Fernsehen anschauen, sondern stellen sich die Atmosphäre einfach in das Wohnzimmer.

Puristischer Charme

Sehr puristisch und doch mit einem leichten Weihnachtscharme behaftet kommen die Adventsbuchstaben von Gingar daher. Aus 25 Zentimeter hohem Holz in Used-Optik verschönern Sie ihr Wohnzimmer damit auf eine unvergleichbare Art und Weise. Mit dem Schriftzug werden einzelne Akzente gesetzt, ohne übertrieben oder zu viel zu wirken.

Orientalische Verführung

Für das Mahl am Heiligen Abend gibt es auch klassische Alternativen zum prall gedeckten Festtagstisch. Den Aluminium-Platzteller von Butlers aus deren Oriental Lounge kann man perfekt nutzen, um frische Früchte, verschiedene Nusssorten und kleine, schokoladigen Kostbarkeiten gekonnt zu drapieren. Auch der Weihnachtsstollen oder wahlweise auch weiße Kerzen in verschiedenen Größen passen perfekt auf den stilvoll verschnörkelten Teller.

Glitzer-Atmosphäre am Tannenbaum

Für den Tannenbaum selbst gibt es Kugeln und Figürchen für jeden Geschmack. Die Pailettenkugel in rot-weißem Design von Butlers glitzert dabei ganz besonders zwischen den grünen Zweigen und spiegelt das Licht der Kerzen wider. So entsteht ganz sicher eine besinnliche Stimmung, die zum Verweilen und Genießen einlädt – fernab von jeglichem Alltagsstress. Mit den richtigen Utensilien kann Weihnachten doch kommen und wir können in stilvoller Atmosphäre schenken und uns beschenken lassen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch