Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Beeindruckend: Nach diesem Ikea-Hack ist PAX nicht wiederzuerkennen

DIY-Profis

Beeindruckend: Nach diesem Ikea-Hack ist PAX nicht wiederzuerkennen

© IMAGO/Stefan Zeitz

Wir alle kennen ihn: Der PAX Schrank von Ikea ist ein Klassiker. Doch nach diesem DIY wirst du ihn nicht wieder erkennen und hast ein echtes Unikat zu Hause!

Von Ikea-Regalen, über Sideboards hin zu Beistelltischen: In unserer Reihe zu Ikea-Hacks haben wir dir schon einiges geboten. Doch jetzt kommt der Überflieger: Auf ihrem Insta-Account @home_with_the_buckinghams führen uns Charlotte und Bobby in zwei Schritten vor, wie sie einen normalen Ikea PAX Schrank umgestalten. Am Ende fügt er sich perfekt in ihr Schlafzimmer ein.

Du bist ein wahrer DIY-Profi und liebst es, dein Zuhause deinen Bedürfnissen anzupassen? Hast du denn schon mal daran gedacht, dein Heim auf das nächste Level zu heben und es smart zu gestalten? Das klappt sogar mir Ikea! Wirf einen Blick in unser Video und finde heraus, ob es was für dich ist!

So gestaltest du dein Zuhause mit IKEA Produkten smarter!

Ikea-Pax-Hack Part 1: So geht's

Das Paar beginnt damit, aus Holz einen Rahmen zu bauen, der unter den PAX Schrank passt. Danach wird der Kleiderschrank nach der Ikea-Anleitung aufgebaut. Jetzt solltest du überprüfen, ob alles recht an Ort und Stelle ist. Denn im nächsten Schritt wird der selbst gebastelte Rahmen am Boden befestigt. Es folgen die Verankerungen an Wand und Decke, um den PAX Schrank festzumachen. Jetzt wird der Schrank auf den Rahmen am Boden gehoben, befestigt und schließlich mit weiteren Holzstücken so verkleidet, dass der Schrank vom Boden bis zur Decke geht und sich nahtlos an die Wand fügt. Zum Schluss einmal mit der Schleifmaschine darüber gehen und Kanten und Schrauben zu säubern.

Anzeige

Ikea-Pax-Hack Part 2: Die Details

Der zweite Part ist schnell erklärt: Suche dir eine Farbe aus und streiche den Schrank in der Farbe deiner Wahl. Am besten mit einer Grund- und einer Deckfarbe. Im Anschluss wird noch die Sockelleiste angebracht und am Ende noch Schrankgriffe deiner Wahl. Das Ergebnis ist ein wahres Unikat und kann sich sehen lassen!

Na, weißt du schon, für welche Zimmerecke dieses DIY die perfekte Lösung ist? Du kannst es ganz leicht individualisieren und so ein echtes Unikat schaffen. Allein die Pax-Reihe gibt es in vielen verschiedenen Größen und du kannst schauen, was in dein Zuhause passt. Mit dem 3D Raumplaner von Ikea geht das auch ganz einfach.

Ikea-Hacks: 12 Ideen, wie du deinen Lack-Tisch pimpen kannst!

Ikea-Hacks: 12 Ideen, wie du deinen Lack-Tisch pimpen kannst!
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.