Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Make-up
  4. Make-up-Trends
  5. Orgasm und Glow Job: 10 skurrile Make-up-Namen

Skandalös!

Orgasm und Glow Job: 10 skurrile Make-up-Namen

Es gibt wirklich unzählige Kosmetikmarken, die jeweils eine große Auswahl an Farbtönen für Lippenstifte, Nagellacke, Rouge oder Lidschatten anbieten. Die meisten Firmen sind mittlerweile dazu übergegangen die Farbtöne nicht mehr nur durchzunummerieren oder ihnen Bezeichnungen gemäß ihrer Farbe zu geben, sondern denken sich ganz schön kreative Namen aus. Das macht bestimmte Beauty-Produkte gleich noch attraktiver. Bei einigen Make-up-Namen haben wir uns jedoch gefragt, warum die Namensgeber eine derart sexuelle Richtung einschlagen. 10 der krassesten Namensschöpfungen stellen wir Dir heute vor.

Wenn Du Dir das Make-up-Regal Deiner Drogerie einmal näher anschaust, wirst Du feststellen, dass selbst Produkte von Eigenmarken mittlerweile Namen tragen, die gar nicht mehr so viel mit dem Farbton an sich zu tun haben. Da wimmelt es vor Ortsbezeichnungen wie Rue De Rivoli oder Place De La Concorde als auch vor Slogans wie „Voice Your Opinion" oder „Shout Out Loud". Diese neue Kreativität macht es durchaus leichter, sich die Produktnamen einzuprägen. Die 10 Make-up-Namen der etwas anrüchigeren Sorte, die wir Dir hier vorstellen, werden Dir mit Sicherheit im Gedächtnis bleiben – womit die Marketingmenschen dahinter ihr Ziel wohl erreicht haben.

Make-up-Namen
Die Kosmetik-Marke NARS ist besonders bekannt für provokante Make-up-Namen.

#1 Orgasm

Der Rouge-Farbton Orgasm der amerikanischen Beauty-Marke NARS ist wohl das bekannteste Beispiel für sexuelle Make-up-Namen. Mit seinem Rosaton und dem sanften Goldschimmer ist er eine der meistverkauften Blushes weltweit. Vermutlich hat das auch etwas mit der Produktbezeichnung zu tun, die impliziert, dass sich mit Orgasm ein natürliches Erröten ins Gesicht zaubern lässt, das Deinem Gesicht nach einem Orgasmus ähneln soll. Fragt sich nur, wer von uns nach einem Orgasmus tatsächlich einen zarten Goldschimmer auf den Wangen hat.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#2 Multiple Orgasm

Orgasm ist nicht das einzige Produkt von NARS, das einen sexuellen Namen trägt. Die Artikel kommen zwar in schlichter Verpackung daher, tragen aber um so provokantere Titel. Mit dem Multifunktions-Blush-Stick Multiple hat NARS noch eins draufgesetzt: Der Stick ist in den Farbtönen Orgasm und G-Spot erhältlich.

#3 After Sex

Auch Nagellacke tragen häufig kreative Namen. Die kultigen Lacke von Essie haben zwar nicht durchweg verruchte Bezeichnungen, aber auch hier wird gerne mal in die Sex-Schublade gegriffen. Dieser glänzend rote Nagellack trägt den vielversprechenden Namen After Sex – ein Look, der ziemlich gefragt zu sein scheint.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#4 Sex Kitten

Dieser beliebte Lidschatten der amerikanischen Marke NYX trägt den klangvollen Namen Sex Kitten, eine Bezeichnung, die Frauen beschreibt, die einen sexuell provokativen Lifestyle pflegen. Warum ausgerechnet dieser unscheinbare Farbton diesen krassen Titel erhalten hat, können wir uns nicht erklären.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#5 Better Than Sex

Während die NARS- und Essie-Produkte einen Look wie nach dem Sex versprechen, behauptet dieser Mascara von Too Faced gleich besser als Sex zu sein. Wie eine Wimperntusche das erreichen kann, bleibt wohl ein Rätsel.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#6 O-Glow

Die amerikanische Make-up-Marke Smashbox vermarktet ebenfalls den Orgasmus-Look. Das transparente Gel soll mit der Haut reagieren und der Trägerin ein natürliches Strahlen wie nach dem sexuellen Höhepunkt schenken.

#7 Sexy Mother Pucker

Die britische Kosmetikmarke Soap and Glory gibt sich ebenfalls stets große Mühe bei der Namensgebung ihrer Produkte. Dieser Volumen-Lipgloss trägt den Namen Sexy Mother Pucker, was ein Wortspiel aus dem Englischen to pucker one's lips, die Lippen spitzen, und einer Beschimpfung ist, die wir Dir vermutlich nicht erklären müssen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#8 Deep Throat

Diesen Blush-Farbton von NARS können wir in dieser Liste nicht unerwähnt lassen, denn er ist noch mal eine Spur heftiger als Orgasm oder G-Spot. Deep Throat ist etwas dunkler als Orgasm und hat weniger Glimmer-Partikel. Was das aber mit der Oralsexpraktik der etwas krasseren Art zu tun hat?

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#9 69

Der Name dieses Urban Decay-Lippenstifts wirkt erst mal harmlos. Nicht aber, wenn man feststellt, dass die anderen Farbtöne aus dieser Reihe nicht 66, 67 und 68 heißen.

#10 Glow Job

Und noch einmal Too Faced: Diese glitzernde Gesichtsmaske kommt mit dem Namen Glow Job daher, wieder ein ziemlich provokantes Wortspiel.

Wühle doch einmal in Deiner Schminktasche und schaue nach den skurrilsten Make-up-Namen. Mit Sicherheit wirst Du auch auf so manche kuriose Entdeckung stoßen. Wenn Du Dir den Orgasmus-Look lieber auf kostengünstigerem Weg ins Gesicht zaubern willst, haben wir hier einige Tipps für Dich parat.

Bildquelle: Getty Images/ Yuriko Nakao, Getty Images/ Yuriko Nakao

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: