Clown-Tattoos Vorlage
Helena Serbentam 05.06.2018

Wenn es um Clowns geht, spalten sich die Geister: Die einen fürchten sich vor ihnen, die anderen lieben sie so sehr, dass sie sich sogar die Abbilder auf der Haut verewigen lassen. Du überlegst, dir ebenfalls eins oder mehrere Clown-Tattoos stechen zu lassen? Wir erklären dir die Bedeutung von Clowns und zeigen dir, welche vielseitigen Motive es gibt.

Bedeutung von Clowns

Das Wort „Clown“ kommt aus dem Englischen und bedeutet ursprünglich „Dorftölpel“. Später wurde es ein Synonym für den Beruf des Narren am englischen Hof. Heute gilt die Kunst eines Clowns als Artistik und kann auf Clownschulen erlernt werden. Die Hauptaufgabe ist: Menschen zum Lachen bringen. Ein Clown zeichnet sich oft durch auffälliges Make-up (die Inspiration für Clown Contouring) und bunte Haare aus. Besonders berühmt ist die Clownshow aus dem Cirque des Soleil:

Viele Kinder finden den Anblick von Clowns jedoch häufig nicht lustig, sondern verstörend. Vielleicht liegt dies auch an einer wachsenden Zahl von negativen Clown-Charakteren. Im weltberühmten Roman „Es“* von Stephen King wird das Urböse oft in Gestalt des Clowns Pennywise dargestellt. Seitdem wird der Clown auch immer wieder als Paradoxon zum Gruseln in Filmen und Horrorshows eingesetzt.

Allgemein kann zwischen drei Clown-Erscheinungen unterschieden werden: einem lustigen Clown, einem traurigen Clown oder einem Horror-Clown.

Lustige Clown-Tattoos

Ronald McDonald

Der rothaarige Clown ist das berühmte Maskottchen der Fastfood-Kette McDonalds. Hier siehst du ihn im surrealen Comicstil.

Krusty der Clown

In der Serie „Die Simpsons“* zeigt der Vollzeit-Clown, wie zwielichtig die Showwelt wirklich ist, und dass es dabei hauptsächlich ums Geschäft geht. Lustig bleibt er dabei trotzdem, wie dieses Tattoo zeigt:

Charlie Chaplin

Der berühmte Schauspieler und Komiker aus den USA trat auch als Clown auf. Hier siehst du ihn im klassischen Blackwork-Tattoo:

Gruselige Clown-Tattoos

Pennywise

Stephen Kings „Es“ erscheint im Roman gerne als Clown Pennywise, um so leichter kleine Kinder zu ködern und sie zu fressen. Die Geschichte wurde mehrmals verfilmt. Pennywise ist ein beliebtes Tattoo-Motiv und der Prototyp des bösen Clowns:

Der Joker

Als Bösewicht aus dem Batman-Universum ist der Joker sowohl in Comicgestalt als auch als realistisches Porträt aus den Filmen beliebt. Er verkörpert das Chaos in der Welt.

#workingclassink #AntoSevdalian #thejokertattoo #dctattoo

A post shared by Working Class Ink (@workingclassink) on

Du willst ein anderes Tattoo aus dem Batman-Universum? Kein Problem:

21 starke Vorlagen für dein Batman-Tattoo

Evil Clown of Middletown

Durch den Film „Middletown“* wurde das Straßenschild eines Lebensmittelgeschäft berühmt: Der böse Clown von Middletown. Heute ziert er einige Körper in den USA, wie hier einen Unterarm:

Traurige Clown-Tattoos

Neben berühmten gruseligen und lustigen Narren, mögen viele Menschen die traurigen und melancholischen Harlekine.

Brotloser Künstler

Dieser Typ zeigt, dass das Leben für Menschen, die als Clowns andere zum Lachen bringen, auf finanzieller Ebene sehr hart sein kann. Besonders in den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wurden die darstellenden Künste wenig wertgeschätzt, auch wenn sie das Publikum erheiterten.

Tragisch-komisch

Oft gilt die traurige Clownsperformance als Teil der Bühnenshow. Hier ärgert sich die Figur über die eigene Tollpatschigkeit. Dies ist eine schöne Vorlage im Schwarz-Weiß-Stil:

Der gehängte Clown

Oftmals wurden Narren am Hofe nur so lange beklatscht, bis dem Herrscher langweilig wurde. Viele von ihnen wurden anschließend gehängt. Diese Darstellung ist die düsterste aller Clownsmotive und zeigt, wie sehr die Menschen der Willkürlichkeit ihrer Gönner ausgesetzt waren. Hier siehst du eine Darstellung mit simplen Außenlinien:

Mit einem Clown-Tattoo kannst du entweder deine Liebe zum Grusel oder zur Unterhaltung zeigen. Vielleicht möchtest du aber auch darstellen, dass du ein lebensfroher Mensch bist, der andere Leute gerne begeistert oder mitreist. In jedem Fall ist ein Clown-Tattoo dafür passend. Was hältst du von den bunten Gesellen auf der Haut? Lass es uns doch in den Kommentaren wissen.

Bildquelle:

iStock/tigerstrawberry, Instagram


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?