Filigrane Kunst:

So wunderschön sind One Line Tattoos

So wunderschön sind One Line Tattoos

Minimalistische Tattoos sind schwer im Trend. Momentan besonders angesagt sind sogenannte One Line Tattoos, bei denen das gesamte Motiv nur aus einer einzigen durchgezogenen Linie besteht. Wir zeigen dir, wie wunderschön die einfachen Tattoos aussehen können!

Das ist das Besondere an One Line Tattoos

One Line Tattoos, auch Single Line oder Fineline Tattoos genannt, sind besonders zart und filigran. Sie sind weniger auffällig als große und stark strukturierte Motive und tun vor allem weniger weh, da sie nur aus dünnen Outlines bestehen. Durch die durchgezogene Linie entstehen einzigartige verschnörkelte Motive wie Gesichter, Pflanzen oder Tiere. Meist ist die Linie, die an manchen Stellen auch noch schmaler ausfallen kann, schwarz, sie kann jedoch auch farbig sein.

Woher kommt der Trend?

Schon lange sind vor allem kleine und minimalistische Tattoos angesagt. Daher wagen auch immer mehr Menschen den Gang zum Tattoostudio, denn Tattoos müssen längst nicht mehr auffällig und groß sein. Diesen Trend hat auch Tattoo-Artist Mo Ganji aus Berlin erkannt, der angeblich einer der ersten war, der seinen Kunden One Line Tattoos in dieser Form gestochen hat. Lineart-Motive findet man jedoch schon länger überall - sei es in Form von Schmuck oder auf T-Shirts gedruckt. Ähnliche derzeit angesagte Stile sind geometrische und Origami-Tattoos, die meist ebenfalls nur aus feinen Outlines bestehen.

Darauf solltest du beim Stechenlassen achten

Wenn du auch ein One Line Tattoo auf deiner Haut tragen möchtest, solltest du das Tattoostudio gezielter aussuchen als für ein herkömmliches Motiv. Gehe am besten zu einem Tätowierer, der Erfahrung im Stechen von den einlinigen Tattoos hat, denn dafür braucht man definitiv handwerkliches Geschick. Lass dir am besten Arbeitsproben von ihm zeigen und bringe ausgedruckte Beispielbilder oder dein Wunschmotiv als Bild auf deinem Handy mit.

21 der schönsten One Line Tattoos

21 der schönsten One Line Tattoos
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

Die Vor- und Nachteile von One Line Tattoos

Schön sind sie definitiv, da sind wir uns einig. Doch Single Line Tattoos haben auch so ihre Nachteile:

  • Sie können mit den Jahren schneller verblassen.
  • Es fällt mehr auf, wenn die feinen Linien Pigmente verlieren; so können schnell Lücken entstehen.
  • Das Stechen erfordert viel Geschick.

Auf der anderen Seite stehen jedoch einige Vorteile der zurückhaltenden Tattoos:

  • Sie lassen sich später problemlos erweitern und sehen nie abgeschossen aus.
  • Bei Nichtgefallen lassen sie sich später leichter mit dem Laser entfernen.
  • Sie können bei Verblassen leichter aufgefrischt werden als komplexe Motive.

Gefallen dir One Line Tattoos auch so gut wie uns? Möchtest du dir auch eins stechen lassen oder hast du vielleicht sogar schon eins? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

Unsplash/Callie Morgan, iStock/bankapollo, Instagram

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich