303_still
Jessica Tomalaam 18.07.2018

Manchmal treten unerwartet Menschen in unser Leben, mit denen wir nie gerechnet hätten. Diese Erfahrung machen auch Jan und Jule in dem schönen Roadmovie „303“ von Hans Weingartner, der ab dem 19. Juli in den Kinos läuft. Ohne kitschig zu sein, zeigt der Film, wie sich zwei Menschen Stück für Stück näher kommen. Wir trafen die Hauptdarsteller Mala Emde und Anton Spieker im „303“-Camper und sprachen darüber, was den Film so authentisch macht.

Mitarbeit: Nina Röller, Katharina Meyer, Anna Düe

Bildquelle:

desired/Anna Düe

Hat Dir "Roadmovie „303“: So plötzlich kann Liebe entstehen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?