Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zeitlos schön

Roter Lippenstift: So findest du den richtigen Farbton für dich

Roter Lippenstift: So findest du den richtigen Farbton für dich

Roter Lippenstift ist der Burberry-Trench des Make-ups: Klassisch, zeitlos und gut kombinierbar. Allerdings musst du dafür erst den passenden Farbton für deinen Typ finden. Wir zeigen dir die beliebtesten Nuancen, die wirklich jedem stehen und verraten dir gleich sieben Hacks, wie du roten Lippenstift professionell auftragen kannst.

So findest du den passenden roten Lippenstift

Du liebst roten Lippenstift an anderen Frauen, aber wenn du ihn aufträgst, fühlst du dich wie ein Clown? Das kann zwei Gründe haben: Die intensive Farbe kann ungewohnt wirken, wenn du nur selten Make-up trägst. Oft wirkt roter Lippenstift auch auf Fotos weniger grell als in natura. Es kann aber auch daran liegen, dass du noch nicht den Ton gefunden hast, der zu deinem Teint und deinem Typ passt. Rot ist schließlich nicht gleich Rot: Während dunklen Hauttypen eher kirschrote Nuancen mit pinken Untertönen stehen, können Frauen mit olivfarbenen Teint besser klassisches Rot tragen, sehr hellen Typen stehen meist Rottöne mit lilafarbenen Untertönen. Um das richtige Rot für dich zu finden, solltest du nicht nur auf deine Haut- und Haarfarbe achten, sondern auch auf deine Untertöne. Genauere Empfehlungen kann dir unser Test geben:

Welche Lippenstift-Farbe passt zu dir?

Rote Lippenstift-Nuancen, die jedem stehen

Immer noch unsicher, welcher roter Lippenstift zu dir passt? Es gibt einige beliebte Nuancen, die sich bewährt haben, weil sie jedem Typ stehen. Mindestens einen der folgenden Bestseller von MAC, Maybelline oder Dior solltest du auf jeden Fall in deiner Make-up-Tasche haben.

MAC Retro Matte Lipstick in Ruby Woo

Ruby Woo ist der absolute Bestseller unter den ohnehin beliebten MAC-Lippenstiften. Die Nuance ist ein perfektes kühles Rot, das zahlreiche prominente Fans hat: Sowohl Rihanna und Priyanka Chopra steht er, als auch Frauen mit sehr heller Haut, wie etwa Christina Hendricks.

Die Mini-Version bekommst du schon für 15 Euro bei Douglas:

ruby woo

MAC Matte Lipstick in Russian Red

Wem Ruby Woo eine Spur zu kühl ist, kann auch auf den anderen Bestseller von MAC setzen: Russian Red ist ein neutrales Rot, das besonders gut zu Herbst- und Winter-Outfits passt. Die Nuance hat außerdem Geschichte: Russian Red wurde eigens 1990 für Madonnas Tour kreiert.

Die Mini-Version bekommst du schon für 15 Euro bei Douglas:

mac russian red

Dior Rouge Lipstick in 999

Ein Muss für alle High Fashion-Fans: Der Farbton 999 wurde bereits auf der ersten Runway-Show 1947 von Models getragen. Die rote Nuance hat seitdem nichts an Aktualität verloren und auch die Investition in den hochpreisigen Lippenstift lohnt sich wirklich, denn dank der hohen Pigmentierung hält er ewig ohne deine Lippen auszutrocknen.

Dior Rouge 999 bekommst du bei Douglas für ca. 28 Euro:

dior rouge 999

Maybelline New York Color Sensational Lipcolor in Red Revival

Auch unter den preiswerteren Lippenstiften gibt es Klassiker, die sich bewährt haben. Der tiefrote Farbton schmeichelt den meisten Hauttönen und ist auch ein Favorit von Pinup-Ikone Dita Von Teese.

Bei Amazon bekommst du Red Revival von Maybelline schon für 12,79 Euro:

maybelline red

Roten Lippenstift auftragen: 7 geniale Hacks

Der intensive Farbton ist leider auch prädestiniert für kleine Beauty-Pannen. Von roten Schlieren, verschmierten Rändern und fleckiger Farbe bis hin zum übermalten Lippenbogen: Das Auftragen von tiefrotem Lippenstift will geübt und gelernt werden. Mit diesen Hacks kannst du die Farbe aber auch problemlos im Alltag tragen.

#1 Zuerst Abpudern

Nach mehreren Stunden kann die rote Farbe „ausbluten“ – so nennt man es, wenn der Lippenstift in den feinen Fältchen um die Lippen herum verläuft. Um diesen Vorgang zu verhindern, gibt es jedoch einen einfachen und sehr wirksamen Trick: Die Lippen und die Mundpartie vor dem Auftragen des Lippenstiftes mit transparentem Puder abpudern. Das hält die Farbe sicher in Form und lässt den Lippenstift länger halten.

Manhattan Soft Mat Loose Powder zum Mattieren und Baken des Teints

Manhattan Soft Mat Loose Powder zum Mattieren und Baken des Teints

#2 Lip-Liner + Concealer für klare Konturen

Der zweite Schritt für perfekte rote Lippen findet ebenfalls noch in der Vorarbeit statt: Nach dem Abpudern sorgen Lippenkonturenstift und Concealer für eine zweite Formgebung, den ganzen Tag lang. Lip Liner ist sowieso ein Muss für jeden farbintensiven Lippenstift mit glossy Textur, er hält den Lippenstift innerhalb der konturierten Grenze und verhindert, neben dem durchsichtigen Puder, ein Ausbluten. Der Concealer kommt zum Einsatz, wenn du dich vermalt hast. Tragen einfach etwas Augen-Make-Up Entferner auf ein Wattestäbchen auf und lass die roten Schmierflecken sanft verschwinden. Dann trägst du etwas Concealer auf die Stelle des Unglücks auf und verblendest ihn.

#3 Lippenpflege: Nicht drunter, sondern drüber

Lippen vor dem Schminken immer schön mit Balm pflegen – das hörst du sicherlich nicht zum ersten Mal. Aber probiere es doch mal anders herum: Trage nach der Farbe eine Schicht Lippenpflege auf. Vor allem für Lippenstifte, die dazu neigen, über den Tag etwas fleckig zu werden, ist diese Methode sehr hilfreich. Die Farbe bleibt gleichmäßig und die Farbpigmente können ungestört in die Lippen einziehen. Besonders gut funktioniert dies mit einer Lippenpflege auf Wachs-Basis, Balm auf Öl-Basis ist jedoch nicht geeignet. Zur Vorbereitung deiner Lippen sind spezielle Lip Primer besser geeignet.

Burt's Bees 100 Prozent Natürlicher feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam mit Bienenwachs, Vitamin E und Pfefferminzöl

Burt's Bees 100 Prozent Natürlicher feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam mit Bienenwachs, Vitamin E und Pfefferminzöl

#4 Warme und kühle Nuancen kombinieren

Warme und kühle Rottöne kannst du auch kombinieren, um ein besonders tiefes Rot zu erzielen: Trage den kühlen Rotton zuerst auf die Lippen auf, vor allem auf den äußeren Rand. Füge dann nur im Zentrum der Ober-und Unterlippe den warmen Rotton hinzu. Der Nuanceneffekt lässt die Lippen tatsächlich voller und runder aussehen!

#5 Lippenstift-Layering für längeren Halt

Layering gibt es nicht nur als Mode-, sondern auch als Beautytrend: Vor allem dann, wenn die rote Farbe möglichst lange halten soll, gibt es keine bessere Methode: Fülle zuerst die kompletten Lippen mit einem langanhaltenden Lip Liner aus und trage dann den gewünschten roten Lippenstift auf. Schließe das Ganze mit einem passenden Lipgloss ab, der ebenfalls langanhaltend und möglichst farbintensiv ist. Der Lipgloss als letzter Schritt wird die Farbe zusätzlich versiegeln.

#6 Mehr Volumen mit Nude

Einen 3-D-Effekt auch mit einem roten und einem nudefarbenen Lippenstift erzielen: Schminke deine gesamten Lippen in dem gewünschten Rotton, greife dann zu einem natürlicheren Farbton in Nude und tragen die Farbe in das Zentrum deiner Lippen sowie auf dem Lippenbogen auf. Schon entsteht ein natürlicher Effekt, der die Lippen voll und rund wirken lässt. Noch mehr Volumen erhältst du mit diesen Lip Plumpern.

#7 Das beste Tool zum Nachschminken

Unterwegs mal schnell die roten Lippen nachziehen? Mit diesem Trick wird es möglich: Tauche einen Lippenpinsel mit Deckel zu Hause mehrmals in den Lippenstift, sodass er die Farbe ganz annimmt. So kannst du auch präzise kleine Stellen ausbessern, ohne zu dick erneut Lippenstift aufzutragen.

Hochwertiger Profi-Lippenpinsel mit Deckel, perfekt zum exakten Auftragen von Lippenstift oder Lipgloss auf den Lippen

Hochwertiger Profi-Lippenpinsel mit Deckel, perfekt zum exakten Auftragen von Lippenstift oder Lipgloss auf den Lippen

Hast du dich auch schon mal total in einem Lippenstift verliebt, den eine Schauspielerin in einer Serie getragen hat? Wir haben nachgeforscht, wo du die begehrten Nuancen nachshoppen kannst:

Das sind exakt die Lippenstifte, die Stars in Serien tragen

Das sind exakt die Lippenstifte, die Stars in Serien tragen
BILDERSTRECKE STARTEN (17 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/Madison Compton

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich