Style-Früchtchen

Avocado-Tattoo: Das Millennial-Motiv als Körperbild

Avocado-Tattoo: Das Millennial-Motiv als Körperbild

Die Avocado ist eine der Trendfrüchte überhaupt und ziert nicht nur so manchen Burger oder Guacamole, sondern mittlerweile auch die Körper der Menschen, die sie lieben. Du bist ebenfalls total verrückt nach dem Superfood und willst unbedingt ein Avocado-Tattoo haben? Dann haben wir für dich witzige Motiv-Ideen und erklären dir, was die Avocado auf deiner Haut bedeutet kann.

Bedeutung der Avocado

# Superfood

Das Wort Avocado stammt aus dem Aztekischen und leitet sich von „ahuacatl” ab: Das bedeutet Hoden! Die schrille Frucht mit der dunklen Schale und dem weichen Fruchtfleisch, in dessen Mitte ein runder Kern liegt, ist aus botanischer Sicht eine Beere. Weltweit gibt es etwa 400 Kulturformen, in Deutschland wird hauptsächlich der meistverbreitete Typ Fuerte angeboten. Die Avocado hat einen hohen Fettanteil, ist eine der nährstoffreichsten Früchte und wird daher gerne verspeist oder in der  in der Kosmetik verwendet.

# Spirituelle Bedeutung

Die Avocado wurde schon von den Azteken und Inkas „Butter des Waldes“ genannt. Sie soll angeblich gesund, intelligent und schön machen. Weil ihr auch eine eine Liebestrank-ähnliche Wirkung nachgesagt wird, gilt sie auch als Fruchtbarkeitssymbol. Außerdem soll die Essenz der Blüte Aufmerksamkeit, Konzentration, Gedächtnis, Wissbegierde und Motivation steigern. Nach Feng Shui stärkt sie außerdem die Gelassenheit und weibliche Energieanteile.

Motivideen

Du glaubst, dass ein Avocado-Tattoo zwar sehr cool ist, aber die Motivmöglichkeiten eingeschränkt sind? Wir haben ein paar coole Ideen für dich, die zeigen, wie vielfältig das Superfood ist.

#1

In diesem Motiv wird die Avocado als süßes Anime dargestellt: Lange Wimpern, rosa Bäckchen, ein verschlagenes Grinsen, etwas Glitzer, Blumen und Herzen inklusive.

#2

Eine Avocado, dessen eine Hälfte von Aliens entführt wird, während die andere Hälfte schreiend zurückbleibt (und mit ihr der Kern). Eine sehr lustige Idee und ein cooles, symmetrisches Tattoo mit Dream-Elementen.

#3

Ein Partnertattoo bietet sich bei den zwei Hälften einer geöffneten Avocado geradezu an. Mit einem Kern und einer leeren Hälfte ist es auch eine schöne Alternative zum klassischen Yin-Yang-Motiv.

#4

In dieser Variante wurde eine ursprüngliche Avocado-Hälfte mit Kern als reales Vorbild für ein fotorealistisches Tattoo genommen und zeigt, wie einzigartig die Frucht und ihr Kern sind.

#5

Auf jedem Fuß eine Hälfte? Warum nicht! Bei diesem Motiv ist es umso schöner, je mehr darauf geachtet wird, dass die zwei Hälften tatsächlich zusammenpassen.

#6

Der American-Old-School-Stil ist einer der ältesten Tattoostile überhaupt und lebt von starken Außenlinien und begleitenden Motiven wie Herzen oder Blüten. Hier siehst du einmal eine ganz reduzierte Variante ...

#7

... und dagegen eine sehr aufwendige Version! Hier ist die Avocado eher das Begleitmotiv der prägnanten Katzenfigur.

#8

Mal ganz schlicht: Ein Skizzentattoo, das den Querschnitt einer Avocado zeigt, die noch mit einem Blatt verbunden ist. Dieses Tattoo ist im Blackwork-Stil gestochen worden und verzichtet ganz auf Farbe, die Schattierungen leben stattdessen von winzigen Pünktchen.

#9

Ein kleiner Comic mit der Avocado als Hauptfigur: Dieses Motiv zeigt, wie viel sich aus der Form im Gedankenspiel machen lässt.

#10

Hättest du auf den ersten Blick erkannt, dass es sich bei dieser Schmusekatze in Wirklichkeit um eine Avocado handelt? Das ist wirklich eine witzige Idee.

https://www.instagram.com/p/Bjvu4I5gfMo/?hl=de&tagged=avocadotattoo

#11

Hier sehen wir eine Avocado in der Mache: Die Pflanze wächst noch, der Kern ist in der Erde und bildet langsam Blüten.

Wenn du dir ein Tattoo stechen lassen hast, gibt es einiges zu beachten. In unserer Galerie erfährst du, wie du es richtig machst:

So pflegst du dein Tattoo richtig: 13 Tipps!

So pflegst du dein Tattoo richtig: 13 Tipps!
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Hast du jetzt Lust bekommen, dir ein cooles Avocado-Tattoo machen zu lassen? Welches gefällt dir von unseren Beispielen am besten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bildquelle:

iStock/DeRepente

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich