Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Besser leben

Diese 5 Instagram-Accounts inspirieren zu mehr Nachhaltigkeit

Diese 5 Instagram-Accounts inspirieren zu mehr Nachhaltigkeit

Um den Begriff „Nachhaltigkeit“ kommen wir wohl alle schon seit einiger Zeit nicht mehr herum. Und das ist auch gut so. Trotzdem ist es manchmal gar nicht so einfach, den eigenen Alltag ein kleines bisschen nachhaltiger zu gestalten. Um genau dazu inspiriert zu werden und praktische und vor allem einfach umzusetzende Alltags-Hacks zu bekommen, sind diese fünf Instagram-Accounts genau die richtigen.

#1 Naturlandkind

Auf dem Account von Viktoria Heyn findest du nicht nur wunderschöne Bild-Posts mit Garten- und Naturmotiven, sondern zudem hilfreiche Tipps rund ums Gärtnern. Zwischendurch teilt Viktoria auch regelmäßig Rezepte mit ihren Followern, zum Beispiel für selbstgemachten Vanillezucker oder auch Ketchup. Selbst wenn du nur ab und an mal etwas von ihren Ideen selbst ausprobierst, kannst du so schon neuen Verpackungsmüll vermeiden. Ihr sympathisches Motto „Inspirieren statt Missionieren“ baut keinen Druck auf, was wirklich erfrischend ist. Über ein nachhaltigeres Leben hat sie außerdem auch ein Buch geschrieben: „Besser naturbewusst leben“ findest du zum Beispiel für 19,99 Euro bei Amazon*.

#2 Subvoyage

Die Bloggerin Julia Zohren vertritt die Meinung, dass Nachhaltigkeit nicht zwingend mit Verzicht einhergeht, und wie genau das funktioniert, zeigt sie auf ihrem Instagram-Account und ihrem eigenen Blog. Im Fokus ihres Accounts stehen Umweltschutz und Konsumverhalten, als Mutter beschäftigt sie sich aber auch mit Themen rund ums Mama-Sein und wie man auch die Schwangerschaft und den Alltag mit einem Kleinkind nachhaltig gestalten kann. In ihrem Buch „Einfach nachhaltig leben“ (ca. 18 Euro bei Amazon*) fasst sie all ihr Alltags-Tipps zusammen.

#3 dariadaria

Madeleine Darya Alizadeh aus Wien war schon mit ihrem damaligen Mode- und Lifestyle-Blog bekannt, mittlerweile kennen sie die meisten eher als Klima-Aktivistin, Podcasterin und Autorin. Wer sich für Nachhaltigkeit im Alltag interessiert, wird schon mehrfach auf sie gestoßen sein. Denn sie setzt sich für den Klimaschutz, Feminismus und Nachhaltigkeit ein – in Sachen Fashion will sie mit ihrer eigenen Marke sogar selbst etwas in der Mode-Industrie verändern. Auf ihrem Instagram-Account teilt sie Erfahrungen und Tipps rund um ein bewusstes, optimistisches und vor allem nachhaltiges Leben in allen Bereichen, und das nie in Zeigefinger-Attitüde.

#4 fairknallt

Wusstest du, dass sich Model Marie Nasemann auch tatkräftig für den Klimaschutz einsetzt? Als erfolgreiches Model hat sie die Fast Fashion-Industrie in ihren vollen Zügen erlebt und irgendwann angefangen, sie zu hinterfragen. Heute versucht Marie Nasemann mehr und mehr nachhaltige Labels zu unterstützen und auch in ihrem privaten Kleiderschrank umzudenken. Faire Mode heißt für sie nicht weniger schöne Mode und davon kannst du dich sehr schnell selbst auf ihrem Instagram-Account überzeugen.

#5 originalunverpackt

Milena Glimbovski und ihr Team sind mit ihrem Berliner Laden „Original Unverpackt“ ihrem Traum von einem plastikfreien und nachhaltigeren Leben bereits ein großes Stück nähergekommen. Denn in diesem Supermarkt bekommst du zwar alles, was du im Alltag so brauchst, aber ohne lästige Verpackungen. Auf ihrem Instagram-Account zeigen sie dir Produkte und praktische Alltags-Tipps, mit denen auch du zumindest einen kleinen Schritt Richtung „No Waste“ machen kannst.

Wie umweltfreundlich ist dein Lebensstil?

Wenn uns diese Accounts auch nur immer mal wieder zu kleineren Veränderungen inspirieren, sind sie doch schon direkt eine Bereicherung in unserem Feed. Kennst du noch weitere nachhaltige Instagram-Accounts? Dann verrate sie uns gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/sezer ozger

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich