Flache Brüste
Juliane Timmam 03.07.2017

Jede Frau ist auf ihre eigene Art und Weise wunderbar. Egal, ob sie groß, klein, dünn oder kurviger ist. Wir alle sind schön! Dennoch plagen wir uns beim Blick in den Spiegel viel zu oft mit Problemen herum, die gar keine sein müssten. Wie zum Beispiel die zu große oder auch zu kleinen Oberweite.

Während Frauen mit großer Oberweite immer angegafft werden, hast du als Frau mit kleinen Brüsten ganz andere Sorgen. Acht Probleme, die du als Frau mit wenig Oberweite vielleicht kennst:

#1 Die Lügen im Teenager-Alter. „Die wachsen bestimmt noch“, aber du weißt: DIESER Tag kommt nie.

Probleme, die Frauen mit kleinen Brüsten kennen

#2 Wenn Frauen mit großen Brüsten dich beneiden, weil sie mit ihrem C- oder D-Körbchen immer Rückenschmerzen haben.

#3 Deinen BH gibt es generell IMMER nur mit Push-Up-Polster, weil ja jede Frau mit flachen Brüsten nichts anderes will als dicke Hupen.

#4 Bikinis könntest du theoretisch auch in der Kinderabteilung kaufen. Die Hose dann aber wieder in der Frauenabteilung.

#5 Liegst du auf dem Rücken, ist dein Oberkörper platt wie ein Brett.

#6 Andere Frauen nehmen die Pille, weil sie nicht schwanger werden wollen. Du nimmst sie, weil du durch die Hormone endlich ein sexy Dekolleté bekommen willst, aber das klappt auch nicht mit jeder Pille.

#7 Du träumst hin und wieder von einer Schwangerschaft, damit du endlich mal richtig große Brüste bekommst, auch wenn du Kinder gar nicht leiden kannst.

#8 Du stellst dir oft vor, wie es wäre, wenn du größere Brüste hättest.

Probleme, die Frauen mit kleinen Brüsten kennen

Sieh es mal so: Hängebrüste wirst du jetzt und auch im hohen Alter sicherlich nie bekommen! Und das ist eine ziemlich gute Aussicht, oder nicht?

Kennst du die Probleme, die hier aufgelistet sind oder findest du, dass es schlimme Probleme gibt? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren unter diesem Artikel oder bei Facebook.

Bildquelle: iStock/mheim3011


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?