Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. Haribo Aperol!? Neuheit schmeckt verblüffend ähnlich!

So erfrischend!

Haribo Aperol!? Neuheit schmeckt verblüffend ähnlich!

Haribo Bitter Lemon
© GettyImages/Lichtwolke, Müller/Haribo

Mit jedem sonnigen Tag bekommen wir mehr Lust auf den kommenden Sommer und mit ihm steigt auch das Bedürfnis nach einem eisgekühlten Aperol. Den erfrischenden Geschmack können wir jetzt auch beim Naschen auf der Couch genießen – und das ganz ohne Alkohol! Haribo überrascht mit seiner aktuellen Neuheit durch eine sehr erwachsene Geschmacksrichtung. Wir zeigen dir, was in der Limited Edition steckt und wo du sie kaufen kannst.

So schmeckt Haribo „Bitter Lemon“

Offiziell läuft die neue Geschmacksrichtung von Haribo unter dem Titel „Bitter Lemon“. Der Clou ist aber, dass in allen Packungen gleich drei verschiedene Geschmacksrichtungen versteckt sind: gelbe Fläschchen mit Bitter Lemon-Geschmack, orangefarbene Fläschchen mit Bitter Orange-Geschmack, die durch einen Mix an Orangen und Bitternoten stark an Aperol Spritz erinnern und pinke Fläschchen mit Bitter Wildberry-Geschmack, die stark dem Trend-Drink Lillet Wild Berry ähneln.

Welcher Drink passt zu deinem Sternzeichen? Abonniere uns
auf YouTube

Wo kann man Haribo „Bitter Lemon“ kaufen?

Bei der aktuellen Neuheit von Haribo handelt es sich wie so oft nur um eine Limited Edition. Wer sie probieren will, sollte also schnell sein und in gut sortierten Supermärkten Ausschau halten oder gleich online bestellen: Aktuell kannst du Haribo „Bitter Lemon“ nur im Onlineshop von Müller bestellen. Eine Packung bekommst du schon für 1,19 Euro. Ab einem Einkaufswert von insgesamt 49 Euro ist der Versand kostenlos.

Anzeige

Was steckt in der Neuheit von Haribo?

Klar ist, dass in den Gummi-Fläschchen trotz der Geschmacksrichtungen garantiert kein Alkohol enthalten ist. Sofern der herbe Geschmack Kinder nicht abschreckt, können sie also auch von ihnen genossen werden. Aufgrund der enthaltenen tierischen Gelatine und des Bienenwachses ist die Süßigkeit leider weder vegetarisch noch vegan oder halal. Bei den Farbstoffen setzt Haribo aber immerhin auf Frucht- und Pflanzenkonzentrate aus Karotten, Äpfeln, Paprika, Hibiskus und Tomaten. Für Menschen, die keine Gelatine konsumieren, gibt es aktuell keine vergleichbare Nascherei mit herber Geschmacksnote auf dem Markt.

Versuchst du deinen Zuckerkonsum einzuschränken? Mit diesen Alternativen kannst du trotzdem weiter naschen:

Zuckerfreie Süßigkeiten: 18 kalorienarme Low-Carb-Naschereien

Zuckerfreie Süßigkeiten: 18 kalorienarme Low-Carb-Naschereien
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.