Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. Ikea schockt Kunden: Nie wieder BILLY-Regal wie wir es kennen!

Wie bitte?

Ikea schockt Kunden: Nie wieder BILLY-Regal wie wir es kennen!

Alles neu bei Ikea: Das BILLY-Regal wird es SO bald nicht mehr geben!

Jeder kennt es, denn schließlich ist es das berühmteste Möbelstück von Ikea: das BILLY-Regal. Über die Jahre hat es sich zum Aushängeschild des schwedischen Möbelherstellers gemacht. Doch in seiner jetzigen Form wird es das Kultprodukt bald nicht mehr geben. Ikea plant eine radikale Neuerung.

So gut wie jeder Haushalt hat oder hatte es mal in den eigenen vier Wänden stehen. Das BILLY-Regal hat durch seine Popularität schon echten Kultstatus. Und wen wundert es, das Design des Regals ist nicht nur praktisch, sondern auch total zeitlos. Außerdem ist es preisgünstig und lässt sich nach den individuellen Bedürfnissen der Käufer*innen auswählen, da es das BILLY-Regal in verschiedenen Versionen gibt: schmal, hoch, breit, tief, ums Eck gehend oder auch mit verschieden breiten Fächern. Kein Wunder also, dass sich das Produkt seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1979 zu einem der beliebtesten und meistverkauften Artikeln gemausert hat. Ab 2024 soll es nach 45 Jahren jedoch eine radikale Veränderung geben ...

BILLY Bücherregal - weiß 160x28x202 cm

BILLY Bücherregal - weiß 160x28x202 cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 30.05.2024 00:38 Uhr
Anzeige

Ikea plant krasse Veränderung: Es trifft unser geliebtes BILLY-Regal!

Da Nachhaltigkeit auch bei dem Möbelriesen immer wichtiger wird, soll das BILLY-Regal revolutioniert werden. Die Produktion soll nicht nur umweltfreundlicher gestaltet, sondern auch die Qualität verbessert werden, damit man länger etwas von dem Möbelstück hat. Was das im Detail bedeutet? Das Remake des Klassikers setzt auf neue Materialien. So wird das bisher verwendete Furnier durch eine hochwertige Papierfolie ersetzt – das sieht schöner aus uns macht das Regal auch stabiler. Damit eröffnen sich auch beim Design völlig neue Möglichkeiten, da dann auch schöne Holzoptiken wie schwarze und dunkelbraune Eichennachbildung, braune Nussbaumnachbildung sowie eine Eiche- und Birkennachbildung möglich werden. Das bedeutet aber auch: Nur die weiße Variante bleibt bestehen, alle anderen Versionen, die es aktuell gibt, werden dann aus dem Sortiment genommen.

Auch das wird sich ändern:

  • Die Kantenbänder aus Papier werden nach und nach die derzeitigen Kantenbänder aus Kunststoff ersetzen.
  • Die Nägel zur Befestigung der Rückwand werden durch Schnappverschlüsse ersetzt.
So könnt ihr Geld mit IKEA-Möbeln verdienen
So könnt ihr Geld mit IKEA-Möbeln verdienen Abonniere uns
auf YouTube

Besonders der letzte Punkt erleichtert die Montage und das Auf- und wieder Abbauen des Regals. Der Plan des Möbelherstellers ist es, dass die Menschen den Artikel somit länger behalten. Ikea arbeitet mit dieser Änderung daraufhin, bis 2030 ein vollkommen kreislauffähiges Unternehmen zu sein. „In unserer Nachhaltigkeitsstrategie „People & Planet Positive“ ist verankert, dass wir unsere Produkte von Anfang an zirkulär gestalten wollen. Indem wir dafür sorgen, dass Produkte und Materialien länger genutzt werden, reduzieren wir unsere Auswirkungen auf den Planeten“, so Jesper Samuelsson, Business Leader der Inter IKEA Group.

Bildquelle: Imago/Jakub Porzycki

Anzeige