Stars

Bonnie Strange zeigt ihre Tochter

Bonnie Strange zeigt ihre Tochter

Freizügige und skurrile Fotos sind wir von Bonnie Strange gewohnt. Nun postete die frischgebackene Mama aber ein Foto ihrer Tochter Goldie auf Instagram. 

In der Vergangenheit hielt sich Bonnie Strange eher mit der Identität ihrer Tochter zurück. Gerade einmal drei Fotos gibt es von der Kleinen. Auf keinem davon erkennt man ihr Gesicht. Nun geht Bonnie ein bisschen weiter und zeigt ihre Tochter Goldie Venus vollständig unbekleidet leicht von der Seite.

Ist das okay? Oder geht sie damit zu weit?

Fans sind gespaltener Meinung

"Was für ein schönes Bild von euch beiden", schreibt ein User. Ein anderer Follower kritisiert das Foto und rät, ein Baby nicht unbekleidet im Netz zu zeigen. Die meisten Kommentare sind jedoch positiv formuliert.

Auch wir verstehen die Sorge um das Foto nicht. Goldie ist kaum zu erkennen und bei Bonnies unglaublichem Strahlen und ihrer tollen Bräune haben wir kaum Augen für die Kleine. Viel mehr fällt uns auf, dass die sonst so schlanke Bonnie immer noch ein bisschen Babyspeck hat und sich sichtlich wohl damit fühlt. Eine tolle Message an alle Frauen und Mamas.

Wie stehst du zu diesem Thema? Gehören Bilder der eigenen Kinder ins Internet? Wie handhabst du das? Sag uns gerne deine Meinung zu diesem umstrittenen Thema in den Kommentaren bei Facebook.

Bildquelle:

gettyimages/Matthias Nareyek

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich