Miriam Pielhau: Ihr Mann hat sich von ihr getrennt

Miriam Pielhau hatte es in den letzten Jahren nicht gerade leicht. Vor fünf Jahren erkrankte die 38-Jährige an Brustkrebs und musste in der Folgezeit durch einige tiefe Täler gehen. Nun musste die sympathische Moderatorin den nächsten Schicksalsschlag hinnehmen: Die Ehe mit ihrem Mann Thomas Hanreich steht scheinbar vor dem Aus. Doch Miriam Pielhau sieht positiv in die Zukunft.

Am Wochenende besuchte Miriam Pielhau den Raffaelo Summer Day in Berlin – allein und ohne Ehering am Finger. „Ich hab den Ehering abgelegt. Mein Mann hat sich schon vor längerer Zeit von mir abgewandt. Ich wollte nicht so ganz kampflos aufgeben – leider erfolglos. Und deswegen habe ich vor einigen Monaten beschlossen, dass ich dieses Symbol unserer Liebe aufhebe, aber nicht mehr trage“, erklärte Miriam Pielhau am Rande der Veranstaltung gegenüber RTL.

Miriam Pielhau und ihr Mann Thomas Hanreich

Miriam Pielhau und Thomas Hanreich haben sich getrennt.

Das Liebes-Aus kommt äußerst überraschend. Schließlich sind Miriam Pielhau und ihr Mann bereits seit über zehn Jahren verheiratet und meisterten die Krebserkrankung der Moderatorin gemeinsam. Im Mai 2012 kam die gemeinsame Tochter zur Welt, die das private Glück der beiden scheinbar perfekt machte. Doch nun musste Miriam Pielhau eine sehr schmerzhafte Trennung verarbeiten.

Miriam Pielhau hat um die Beziehung gekämpft

Wie es ihrer Natur entspricht, kämpfte Miriam Pielhau wie eine Löwin gegen das drohende Ende der Beziehung – bislang ohne Erfolg. Doch die Hoffnung auf ein Liebescomeback möchte die ehemalige „Big Brother“-Moderatorin noch nicht komplett aufgeben. „Wenn ich den Eindruck habe, dass es berechtigten Grund zur Hoffung gibt, dann kämpfe ich – und wenn es nur ein kleiner Funken ist“, verriet Miriam Pielhau.

Im Sinne ihrer Tochter hoffen wir, dass Miriam Pielhau und ihr Mann schnell wieder einen Weg zu einem entspannten Umgang miteinander finden – auch wenn es wirklich zur endgültigen Trennung kommen sollte.

Bildquelle: © Getty Images / Andreas Rentz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 24.06.2013 um 09:36 Uhr

    Das tut mir für Miriam Pielhau wirklich leid. Sie ist so sympathisch...

    Antworten