Jenny McCarthy & James Brolin: Kurzfilm-Premiere

Für eine Werbeaktion des Kreuzfahrtschiffs Allure of the Seas drehten Jenny McCarthy und James Brolin Kurzfilme, die sie nun vorstellten.

Jenny McCarthy dreht Kurfilm für Allure of the Seas

Jenny McCarthy drehte Kurzfilm für
Luxusliner

Das Kreuzfahrtschiff Allure of the Seas gehört zu den größten Luxuslinern der Welt und erhielt in Sachen Werbung nun prominente Unterstützung. Jenny McCarthy, Ex-Freundin von Jim Carrey, und James Brolin, Ehemann von Barbra Streisand, präsentierten nun ihre Kurzfilme, die sie selber produzierten und auch in ihnen mitspielten.

Schauspielerin Jenny McCarthy führte beim Kurzfilm „Allure of Love“ Regie und erklärte laut „OK!“ dazu: „Alles war an einem Ort. Ich musste nicht mal auf den Freeway um zur Arbeit zu kommen. Es war toll einfach nur den Gang runter zu gehen.“ Doch die Dreharbeiten während einer Kreuzfahrt zu machen, war für Jenny McCarthy eine richtige Herausforderung. „Die Leute liefen vorbei und die normale Reaktion ist einfach zu zuschauen. Und wir konnten ja nicht sagen ‚Hey, ruhig, wir drehen hier!‘ Es war ja ihre Fahrt“, so Jenny McCarthy weiter.

Auch James Brolin hatte Probleme beim Filmdreh auf dem Kreuzfahrtschiff: „Wir hatten einfach zu wenig Licht-Equipment. Die Leute standen uns nicht im Weg, jeder war froh, dass wir dort waren. Das Schiff war immer bemüht darum, dass es den Gästen gut ging.“ James Brolin drehte den Kurzfilm „Royal Reunion“, in dem er auch selber mitspielt.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?