John Travolta als Bösewicht im neuen 007-Streifen?

Der „Pulp Fiction“-Darsteller John Travolta hat vielleicht schon eine neue, ganz große Rolle an Land gezogen: Laut „The Telegraph“ soll der 59-Jährige mit den Produzenten der „James Bond“-Streifen in Verhandlungen stehen, um im nächsten Teil der Geheimagentenreihe einen fiesen Bösewicht zu spielen. Für John Travolta würde damit ein großer Traum in Erfüllung gehen.

John Travolta ist schon seit etlichen Jahren dick im Hollywood-Geschäft unterwegs: So ist der 59-Jährige als Schauspieler, Produzent und Autor tätig und war für seine Rollen in „Saturday Night Fever“ und „Pulp Fiction“ bereits für den Academy Award nominiert. Jetzt könnte John Travolta wieder eine große Rolle an Land gezogen haben.

John Travolta bei einer Preisverleihung

Kämpft John Travolta bald gegen Daniel Craig?

Laut „The Telegraph“ ist John Travolta im Gespräch für den nächsten „James Bond“-Streifen. Angeblich soll der Schauspieler mit den stahlblauen Augen in dem nächsten Teil der Agentenreihe einen Bösewicht mimen und schon mit der Produzentin Barabara Broccoli gesprochen haben. Gegenüber „The Telegraph“ verriet John Travolta: „Sie wollen im nächsten Film mit ihrem Bösewicht einen neuen Weg einschlagen. Ich habe mit Barbara Broccoli darüber gesprochen und sie liebt die Idee, dass ich mitspiele. Das wäre wirklich klasse.“ Klingt, als habe John Travolta die Rolle schon so gut wie sicher.

John Travolta spielt gerne den Antihelden

John Travolta gefällt also die Idee, den Bösen zu spielen. Diese Rolle ist allerdings nicht neu für ihn. Bereits zuvor zeigte er sich in einigen Filmen als Antiheld, wie z.B. in „Operation: Broken Arrow“ oder in „Im Körper des Feindes“. Und scheinbar möchte John Travolta damit auch nicht so schnell aufhören. Gegenüber „The Telegraph“ verriet er weiter, dass er „das Kapitel ‚Bösewicht spielen’ noch nicht beenden wird“ bis er als Gegenspieler von Agent 007 genommen wird.

John Travolta gab es bisher in noch keinem James Bond-Film zu sehen. Als Bösewicht an der Seite von Daniel Craig kann man sich den Schauspieler aber durchaus gut vorstellen. Das wäre doch ein James Bond-Streifen mit hochkarätiger Starbesetzung.

Getty Images / Gabriel Olsen


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?