Oscarverleihung 2012: Alle Gewinner im Überblick

Auch bei der Oscarverleihung 2012 gab es eindeutige Favoriten, aber nicht alle konnten ihrem Ruf gerecht werden. Wir haben noch einmal alle Gewinner für Euch im Überblick.

Meryl Streep und Jean Dujardin

Die Gewinner der Oscarverleihung 2012: Meryl Streep und Jean Dujardin

Bester Film:
„The Artist“ – Thomas Langmann

Beste Hauptdarstellerin:
Meryl Streep – „Die Eiserne Lady“

Bester Hauptdarsteller:
Jean Dujardin – „The Artist“

Bester Nebendarsteller:
Christopher Plummer – „Beginners“

Beste Nebendarstellerin:
Octavia Spencer – „The Help“

Beste Regie:
Michel Hazanavicius – „The Artist“

Bestes Originaldrehbuch:
„Midnight in Paris“ – Woody Allen

Bestes adaptiertes Drehbuch:
„The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten“ – Alexander Payne, Nat Faxon, Jim Rash

Bester Animationsfilm:
„Rango“ – Gore Verbinski

Bester fremdsprachiger Film:
„Nader und Simin – Eine Trennung“ (Iran) – Regie: Asghar Farhadi

Bester animierter Kurzfilm:
„The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore“ – William Joyce, Brandon Oldenburg

Bester Kurzfilm:
„The Shore“ – Terry George, Oorlagh George

Bestes Szenenbild:
„Hugo Cabret“ – Dante Ferretti, Francesca Lo Schiavo

Beste Kamera:
„Hugo Cabret“ – Robert Richardson

Bestes Kostümdesign:
„The Artist“ – Mark Bridges

Bester Dokumentarfilm:
„Undefeated“ – TJ Martin, Dan Lindsay, Richard Middlemas

Bester Dokumentar-Kurzfilm:
„Saving Face“ – Daniel Junge, Sharmeen Obaid-Chinoy

Bester Schnitt:
„Verblendung“ – Kirk Baxter, Angus Wall

Bestes Make-Up:
„Die Eiserne Lady“ – Mark Coulier, J. Roy Helland

Beste Filmmusik:
„The Artist“ – Ludovic Bource

Bester Filmsong:
„Die Muppets“ – Bret McKenzie (Man or Muppet)

Bester Ton:
„Hugo Cabret“ – Tom Fleischman, John Midgley

Bester Tonschnitt:
„Hugo Cabret“ – Philip Stockton, Eugene Gearty

Beste visuelle Effekte:
„Hugo Cabret“ – Rob Legato, Joss Williams, Ben Grossman, Alex Henning

„Hugo Cabret“ und „The Artist“ waren mit elf und zehn Nominierungen die absoluten Favoriten des Abends. Beide Filme wurden mit jeweils fünf Oscars prämiert, doch „The Artist“ ist der eindeutige Gewinner. Er siegte in den wichtigsten Kategorien, die bei der Oscarverleihung 2012 zu vergeben waren. „Hugo Cabret“ konnte nur in den sogenannten Nebenkategorien überzeugen. Auch Brad Pitt musste sich seinem Konkurrenten Jean Dujardin geschlagen geben. Dabei war der Hollywood-Beau mit „Moneyball“ heißer Anwärter auf den Oscar als Bester Hauptdarsteller – war er doch bereits das zweite Jahr in Folge nominiert.

Die Oscarverleihung 2012 war eindeutig das Jahr der Außenseiter. Einzig Meryl Streep konnte sich bereits zum dritten Mal über einen Oscar freuen. Aber wie in jedem Jahr, war die Oscarverleihung 2012 ein spannendes, emotionales und vor allem glamouröses Spektakel, dass auch uns ein wenig Hollywoodfeeling im Wohnzimmer beschert hat.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • mirabella10 am 27.02.2012 um 17:08 Uhr

    Schade, dass ich die Oscarverleihung 2012 verpasst habe... Nächstes Jahr gibt es wieder eine Mädelsnacht 🙂

    Antworten