Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zu gruselig

Der neue Teaser zu „The Nun“ musste gelöscht werden

Der neue Teaser zu „The Nun“ musste gelöscht werden

Bist du Fan von richtig schaurigen Horrorfilmen? Dann wird dir die „Conjuring“-Reihe sicherlich ein Begriff sein. Nun kommt mit „The Nun“ ein weiteres Spin-off heraus – und ein neues kurzes Promo-Video zu dem Film war so gruselig, dass es auf YouTube wieder gelöscht werden musste. Bist du mutig genug, es dir hier anzuschauen?

Kinoplakat "The Nun"
The Nun startet am 6. September in den Kinos!

Im September startet ein noch vor den Ereignissen von „The Conjuring“ und „Annabelle“ angesiedelter Horrorfilm über die dämonische Nonne Valak, die Fans schon im zweiten Teil der Reihe kennenlernen „durften“. „The Nun“ ist damit der fünfte Film der übernatürlichen Horror-Serie und steht seinen Vorgängern an Gruselfaktor in nichts nach.

Um den Film zu bewerben, lief nun auf YouTube ein nur 6-sekündiges Promo-Video mit einem heftigen Schockmoment. Diesen Mini-Trailer fanden viele Zuschauer so gruselig, dass YouTube aufgrund des Gegenwinds entschied, den Clip nicht mehr auszuspielen.

Sieh dir hier den kurzen Clip an

Noch bevor du ein Video deiner Wahl auf YouTube angezeigt bekommst, läuft in der Regel ein Werbeclip. Auch der „The Nun“-Trailer musste nicht eigens von dir ausgewählt werden, damit du ihn zu sehen bekommst. Im Gegenteil – völlig unvermittelt wurde der Spot auf der Videoplattform abgespielt. Zuerst ist in dem Clip nur ein Lautsprecher-Icon zu sehen, das dir anzeigt, dass du nicht mit voller Lautstärke schaust. Während du als Zuschauer dann damit beschäftigt bist, den Pegel anzupassen, taucht wie aus dem Nichts (und ziemlich laut) die Dämonen-Nonne auf. Und mit diesem „Jumpscare“ (ein erschreckender Schockmoment in Filmen) ist der Clip auch schon wieder vorbei. Aber nun willst du das Video sicher sehen, oder?

+++ Achtung! Nur auf eigene Gefahr anschauen! +++

Warnung auf Twitter

Der Wirbel um das Werbevideo stammt vor allem daher, dass ein Twitter-User eindringlich vor dem kurzen Spot gewarnt hat. „Achtung! Wenn ihr auf YouTube eine Werbung seht, in der das Lautstärke-Zeichen runtergeschaltet wird und sonst nichts, das ist ein Jumpscare für den neuen Film ‚The Nun‘. Ich rate euch, wegzugucken und/oder die Lautstärke runterzudrehen, wenn ihr Panik habt oder Jumpscares hasst. Teilt das bitte, um Leben zu retten.“ Anscheinend geht es Twitter-User bbydvas nicht alleine so. Über 150.000 Menschen haben den Tweet gelikt und fast 140.000 retweetet.

Du liebst Horror? Hast du auch diese richtig brutalen Filme gesehen? Nur echte Experten kennen mehr als 20!

Wie viele dieser 29 brutalen Horrorfilme kennst du?

Hast du Angst vor Jumpscares? Hast du dir den Clip dennoch angesehen? Findest du es richtig, dass YouTube das Video als nicht überspringbaren Werbespot wieder gelöscht hat? Verrate uns deine Meinung dazu in den Kommentaren!

Bildquelle:

Warner

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich