Prinz Harry: Nacktbilder kein Fake!

Prinz Harry schockierte die Welt bereits des Öfteren mit skandalträchtigen Fotos. Statt Nazi-Uniform griff der rothaarige Prinz diesmal jedoch zum Adamskostüm und präsentierte der Welt Bilder seines nackten Hinterns.

Prinz Harry schockierte die Welt bereits des Öfteren mit skandalträchtigen Fotos. Statt Nazi-Uniform griff der rothaarige Prinz diesmal jedoch zum Adamskostüm und präsentierte der Welt Bilder seines nackten Hinterns.

Prinz Harry bei den Olympischen Spielen in London.

Applaus für Prinz Harry: Er sorgte mit seinen Nacktbildern für einen neuen Skandal.

Ob sexy oder nicht, darüber lässt sich streiten – über die Echtheit der Nacktfotos von Prinz Harry allerdings nicht. Das Pressebüro von Prinz Charles bestätigte jetzt gegenüber „MailOnline“, dass die peinlichen Bilder des begehrten Junggesellen keine Fälschungen sind. Der entblößte Hintern aus Las Vegas ist also tatsächlich blaublütig. Die Fotos, die auf „TMZ.com“ veröffentlicht wurden, zeigen Prinz Harry komplett nackt bei einer Partie „Strip Pool“. Der adelige Körper kann dank der Handy-Schnappschüsse nun auf der ganzen Welt bewundert werden. Einzig seinen kleinen Prinzen versteckte Dirty Harry geschickt vor der Kameralinse. Die Aufnahmen entstanden in einer Hotel-Suite und zeigen unter anderem, wie Prinz Harry eine ebenfalls nackte Frau umarmt.

Prinz Harry auf Heimweg nach England

Der 27-jährige Enkel der Queen befindet sich nach seinem USA-Aufenthalt auf dem Rückweg nach England und wird nach zehntägiger Party-Pause in den Militärdienst zurückkehren. Die Berater des britischen Königshauses haben jetzt alle Hände voll zu tun und versuchen, das Ansehen der Königsfamilie nach Auftauchen der pikanten Fotos von Prinz Harry zu retten. Doch nicht alle verurteilen das Verhalten des Blaublüters. Einige Palast-Insider sehen Prinz Harry stattdessen als Opfer und kritisieren das Eindringen in seine Privatsphäre. „Harry war schon immer ausgelassen und das ist einfach nur, wie er Dampf ablässt“, verteidigt ein Informant den Sohn von Lady Di.

Prinz Harry: Strafe für nackte Tatsachen?

Die Folgen, die auf Prinz Harry aufgrund seiner nackten Tatsachen zukommen werden, sind bisher noch unklar. Der königliche Nackedei könnte aufgrund von „gesellschaftlichem Fehlverhalten“ eine Strafe von der britischen Armee erhalten. Die Nacktfotos sind allerdings nicht der erste Skandal, für den Prinz Harry sorgt: Mit 17 gab er bekannt, Cannabis zu rauchen und 2005 tauchten Bilder des Rotschopfs in einer Nazi-Uniform auf.

Hoffentlich wird Prinz Harry nicht von der Queen persönlich der Hintern versohlt. Wäre doch schade, um die zarten Po-Bäckchen des hübschen Prinzen.

gettyimages / Pascal Le Segretain


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Evelyn93 am 24.08.2012 um 08:20 Uhr

    Prinz Harry ist so lustig, mit ihm würde ich auch gerne mal Party machen!

    Antworten
  • MissSoundSo am 23.08.2012 um 15:36 Uhr

    Prinz Harry ist einfach nur ein junger Mann, der ein bisschen zu viel getrunken hat und Spaß haben möchte.Mir wäre es auch zu langweilig, ständig nur den braven Prinzen zu spielen.

    Antworten