Psy wird durch Gangnam Style reich

Der südkoreanische Sänger Psy hat nach Angaben von „The Associated Press“ über acht Millionen Dollar mit seinem Welthit „Gangnam Style“ verdient. Das Geld, das Psy durch nur einen Song zu einem reichen Mann gemacht hat, ist aber nicht nur durch CD- und MP3-Verkäufe zusammengekommen.

Psy hat mit seinem Hit „Gangnam Style“ 8,1 Millionen Dollar verdient. Über die Hälfte dieses Geldes stammt jedoch nicht aus CD- und MP3-Verkäufen, sondern sind durch einen 4,6 Millionen schweren Werbedeal zwischen Psy und der südkoreanischen Firma Kyobo Securities auf dem Konto des Popstars gelandet. In den USA und Südkorea hat Psy darüber hinaus durch die Single-Verkäufe mehr als drei Millionen Dollar verdient.

Psy schuf den „Gangnam Style“

Psy ist dank „Gangnam Style“ inzwischen ein reicher Mann.

Doch auch das Phänomen YouTube-Star hat es bei Psy in der Kasse klingeln lassen. Angeblich hat er knapp 900.000 Dollar allein durch Werbung auf der Videoplattform eingenommen. Jeder Klick bringt dort bares Geld für den Künstler und wenn ein Video, wie es bei Psy und seinem „Gangnam Style“ der Fall war, fast eine Milliarde Mal geklickt wird, kommt dabei eine beträchtliche Summe zusammen. Mit dieser Masse an Klickzahlen hat Psy sogar Justin Bieber von der YouTube-Bestenliste verdrängt, der diese bis dato mit seinem Hit „Baby“ anführte.

Psy fasziniert auch andere Stars

Doch was macht ein Lied wie Psys „Gangnam Style“ eigentlich so erfolgreich? Klar, ein leicht zu merkender Tanz tut dabei sein Übriges. Der Tanz zu „Gangnam Style“ wurde schnell zum Internet-Hype und durch etliche weitere YouTube-Videos und Flashmobs zum Kult. Und auch Promis imitierten Psy und tanzten seinen Tanz: Von Madonna über Nelly Furtado, David Hasselhoff und David Cameron bis hin zu Heidi Klum, die Psy durch ihren „Gangnam Style“-Tanz bei den diesjährigen EMAs ein Denkmal setzte, haben sich alle Stars mit dem Gangnam-Virus angesteckt. UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon ließ sich sogar dazu hinreißen, dem Song eine „Kraft für den Weltfrieden“ zuzusprechen. Außerdem ließ er sich den Tanz von seinem Landsmann Psy persönlich beibringen.

Psy und sein Hit „Gangnam Style“ haben auch uns fasziniert. Dass Psy durch den Song zu einem reichen Mann geworden ist, ist in Anbetracht seines Erfolgs kaum verwunderlich.

Bildquelle: gettyimages / Lisa Lake

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?