Prinz Harry soll seine Freundin verlassen

Prinz Harry steht zwischen den Fronten: Nachdem Gerüchte laut wurden, dass der Stiefvater seiner Freundin Cressida Bonas Selbstmord begangen haben soll, bat Prinz Charles seinen Sohn laut „showbizsby.com“, die Beziehung zu seiner Freundin zu beenden. Prinz Harry soll jedoch viel für Cressida Bonas empfinden und muss sich nun zwischen ihr und seiner Familie entscheiden…

Prinz Harry und Cressida Bonas stehen gerade eine schwere Zeit durch. Nachdem der Stiefvater von Cressida Bonas angeblich Selbstmord begangen haben soll, gibt es jetzt auch noch Gerüchte, dass er unter Geldsorgen gelitten habe.

Prinz Harry ganz sportlich lässig

Prinz Harry steht unter Druck

Klar, dass ein solcher Schicksalsschlag das Glück des jungen Paares überschattet. Jetzt soll Prinz Harry aber laut „showbizsby.com“ noch vor einer viel größeren Bewährungsprobe stehen: Prinz Charles hat ihn angeblich gebeten, Cressida Bonas zu verlassen, weil die Geschichte mit ihrem Stiefvater ein schlechtes Licht auf die königliche Familie werfen könnte.

Prinz Harry wird unter Druck gesetzt

Prinz Harry und Cressida Bonas wurden schon Heiratsabsichten nachgesagt – doch jetzt könnte die Beziehung vor dem Aus stehen. Eine Quelle verriet „showbizsby.com“ angeblich: „Harry ist zusammengebrochen, nachdem sein Vater ihm mitteilte, dass er sich von Cress wegen ihrer Familienprobleme distanzieren soll. Er möchte nicht, dass die Familienprobleme von Criss dem royalen Ansehen schaden.“ Prinz Harry soll seinem Vater daraufhin entgegnet haben, dass er Cressida liebe, doch Charles weiß nicht, ob sie wirklich in die königlichen Kreise passe. „Harry steht unter großem Druck, sie zu verlassen und Freunde sagen, dass er zwischen seiner Familie und seiner großen Liebe hin- und hergerissen ist“, berichtet die Quelle „showbizsby.com“ zufolge weiter. Eine ziemlich große Zwickmühle in der Prinz Harry da gerade steckt.

Prinz Harry hat es im Moment wirklich nicht leicht. Nicht nur, dass er seine Freundin Cressida Bonas über den schmerzlichen Verlust ihres Stiefvaters hinweg trösten muss – Wenn die Gerüchte stimmen, muss sich der 29-Jährige auch noch gegen seine Familie behaupten, um mit seiner großen Liebe zusammensein zu können…

Getty Images / Stefan Rousseau


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • kastanienbaumx am 31.01.2014 um 16:20 Uhr

    Was ist denn das für ein Vater? Ich hoffe, Prinz Harry trifft die richtige Entscheidung!

    Antworten
  • suse97 am 31.01.2014 um 15:35 Uhr

    Armer Prinz Harry. Da will bestimmt keiner mit ihm tauschen.

    Antworten