ESC-Vorentscheid: Sieben Kandidaten stehen fest

In diesem Jahr begeisterte die süße Dänin Emmelie de Forest mit dem Song „Only Teardrops“ die Zuschauer und holte den „Eurovision Song Contest“ damit nach Kopenhagen. Jetzt fand bereits die Vorauswahl für den Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest 2014“ statt: Sieben Talente haben sich für die große Entscheidungsshow qualifiziert!

Am 10. Mai 2014 treffen sich die unterschiedlichsten Künstler aus ganz Europa zum weltberühmten „Eurovision Song Contest“ in Dänemark, um sich musikalisch zu messen. Am 13. März findet der dazugehörige Vorentscheid für die deutschen Vertreter statt und schon jetzt wurden die ersten Musiker bestimmt, die Deutschland in Kopenhagen beim „Eurovision Song Contest“ vertreten könnten.

Unheilig sind im Vorschentscheid zum ESC 2014

Tritt Unheilig beim ESC 2014 an?

Ausgewählt wurden die sieben potentiellen Acts für den „Eurovision Song Contest 2014“ unter anderem vom Norddeutschem Rundfunk, von Vertretern verschiedener Musikverlage und von der Produktionsfirma Brainpool. Sicher qualifiziert für den Vorentscheid „Eurovision Song Contest – Unser Song für Dänemark“ haben sich neben Unheilig auch Newcomerin Madeline Juno, die Band 18 und die Künstlerin MarieMarie, die in ihrer Nummer elektronische Klänge mit Harfe und Co. kombiniert.

„Eurovision Song Contest 2014“: Der achte Teilnehmer wird noch gesucht

Der achte Teilnehmer für den Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest 2014“ wird im Februar bei einem Clubkonzert in Hamburg bestimmt und darf dann dank einer Wildcard an der großen Show in der Kölner Lanxess-Arena im März teilnehmen. Jeder Künstler wird dann zwei Songs präsentieren und das Publikum darf schlussendlich entscheiden, welcher Act Deutschland dann beim „Eurovision Song Contest 2014“ in Kopenhagen vertreten darf!

Wir sind wirklich gespannt, wer in die großen Fußstapfen von Lena Meyer-Landrut treten wird und Deutschland beim „Eurovision Song Contest 2014“ vertritt. Wir drücken auf jeden Fall erst einmal allen Talenten die Daumen für den spannenden Vorentscheid!

Bildquelle: Gettyimages/Andreas Rentz


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • cookiecat am 16.12.2013 um 14:41 Uhr

    in den letzten Jahren hab ich den Eurovision Song Contest leider immer verpasst, aber wenn Unheilig beim Vorentscheid sind will ich mir das schon mal anschauen

    Antworten