Unter Uns: Stefan Franz wird Papa

Stefan Franz, der bei „Unter Uns“ Rolf Jäger spielt, ist überglücklich: Seine Frau Anja ist schwanger. Schon bald ist das Familienglück der beiden perfekt.

Es gab schon länger Gerüchte, dass Anja, die Frau von „Unter Uns“-Star Stefan Franz ein Kind erwarte, doch jetzt bestätigt der werdende Papa erstmals die Gerüchte. Hurra, ich werde Papa“, freute er sich gegenüber dem „Kölner Express“. Details zur Schwangerschaft und zum Nachwuchs will der „Unter Uns“-Darsteller aber noch nicht verraten.

Stefan Franz spielt bei Unter uns Rolf Jäger

Unter Uns-Darsteller Stefan Franz hat sein privates Glück gefunden

„Was es wird, verraten wir nicht“, hüllte sich Stefan Franz, der seit 2002 bei „Unter Uns“ zu sehen ist, in Schweigen. Immerhin so viel lässt er seine Fans aber doch wissen: „Es gibt schon einen Namen, und wir räumen gerade fleißig um in unserer Wohnung.“ Seine 27-jährige Frau Anja ist in sechsten Monat, da scheinen die Vorbereitungen auf den Nachwuchs bereits auf Hochtouren zu laufen.

„Unter Uns“-Liebling Stefan Franz muss bald wieder Windeln wechseln

Seit November 2011 sind Stefan Franz und seine Anja ein Paar, geheiratet haben die beiden im August 2012. Das erste gemeinsame Kind soll das Glück der kleinen Familie jetzt perfekt machen. Aus einer früheren Beziehung hat der „Unter Uns“-Darsteller bereits eine 20-jährige Tochter. „Das ist wie ein Auffrischungskurs in Sachen Papa werden. Zur Geburtsvorbereitung gehe ich auf jeden Fall mit“, freut sich Stefan Franz auf seine neuen Aufgaben abseits von „Unter Uns“. Nur die Schwangerschaftsgymnastik will der Schauspieler seiner Frau Anja überlassen.

Babynews bei „Unter Uns“! Wir freuen uns mit Stefan Franz und seiner Frau über das erste gemeinsame Kind. Für diese aufregende Zeit wünschen wir ihnen nur das Beste.

Bildquelle: © RTL / Stefan Gregorowius

Topics:

Unter Uns


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?