Blue Water High: Wie gut kennst Du Dich mit der Surfserie aus?

Das Training an der Blue Water High ist
hart: Jeden Tag jeweils zwei Stunden vor und zwei Stunden nach dem
Unterricht leichtes Jogging und Sprints im Sand, schwimmen, Luft
anhalten und natürlich surfen. Das alles ist kein Problem für Dich?
Cross Step, Shuffle und Floater machst Du quasi im Schlaf? Dann
stehen Deine Chancen, an der Blue Water High aufgenommen zu werden,
vermutlich gar nicht so schlecht. Doch hättest Du auch Chancen auf
eine der begehrten Wildcards, mit der Du in die Surf-Profi-Liga
aufgenommen werden würdest? Teste hier Dein Wissen rund um die Serie
„Blue Water High“!

Was denkst du?