Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Ikea-Hack: Dieses Regal für die Küche kostet dich wenige Euro

DIY-Projekt

Ikea-Hack: Dieses Regal für die Küche kostet dich wenige Euro

Ikea
Ikea (© Pixabay/mastrminda)

Eine Küche behält man oft sehr lange und sieht sich daran schnell satt. Man kann aber schon mit kleinen Tricks etwas ändern. Wir zeigen dir den neuen IKEA-Küchen-Hack.

Die Möbel und Dekorationsartikel des schwedischen Möbelhauses IKEA erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Durch ihre schlichte Eleganz bieten sie oft eine tolle Grundlage für neue und kreative DIY-Ideen, wodurch immer mehr IKEA-Hacks entstehen. Gerade Küchen-Hacks werden besonders gerne genutzt, da man sich eine neue Küche meist nur alle zehn Jahre zulegt oder an die Küchenvorstellung seines Vermieters gebunden ist. Solltest du zudem eine kleine Küche haben, die aber trotzdem den nötigen Stauraum durch ein cleveres Regal aufweisen soll, ist der neue stylishe IKEA-Küchen-Hack genau das Richtige für dich!

Was benötige ich für den IKEA-Küchen-Hack?

  • 4 Stück des Gewürzregals BEKVÄM
  • Holzfarbe (Farbe nach Wahl) mit passendem Pinsel
  • Schrauben und einen Akkuschrauber
  • 2 Stück der HULTARP-Stange (erhältlich in messingfarben, schwarz oder vernickelt)
  • HULTARP-Haken (Anzahl nach Wunsch, erhältlich in messingfarben, schwarz oder vernickelt)
Wanders24®️ Kreidefarbe (750 ml, romantisches Rosa) Holzfarbe für Shabby Chic Look

Wanders24®️ Kreidefarbe (750 ml, romantisches Rosa) Holzfarbe für Shabby Chic Look

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 13:54 Uhr

Du kannst deine alten IKEA-Möbel nicht mehr sehen und würdest dir lieber neue kaufen? Im Video von unseren familie.de-Kolleg*innen zeigen wir dir, wie du mit deinen alten IKEA-Möbeln das nötige Kleingeld für neue verdienst:

Mit alten IKEA-Möbeln Geld verdienen: So einfach ist es
Mit alten IKEA-Möbeln Geld verdienen: So einfach ist es

Wie funktioniert der stylishe IKEA-Küchen-Hack?

Solltest du alles beisammen haben, kannst du direkt mit der Umsetzung deines neuen platzsparenden und dennoch viel Stauraum bietenden Küchenregals starten. Zunächst streichst du die vier BEKVÄM-Regale mit der  Holzfarbe und lässt sie trocknen. Danach legst du sie so aneinander, dass ein großes Regal daraus entsteht und schraubst sie an den Verbindungsstellen zusammen. Daraufhin befestigst du die zwei HULTARP-Stangen an der Unterseite des Regals, wobei eine Stange die gleichen Maße wie zwei Gewürzregale aufweist und genau passt. Zum Schluss wird das Regal an der Wand angebracht und die passenden HULTARP-Haken an die Stange gehängt, damit du deine Küchenutensilien einfach aufhängen kannst und griffbereit hast. Wie das Ganze praktisch funktioniert, siehst du im TikTok-Video von @juliatothefullestdiy.

Mit diesem Hack erhältst du für unter 50 € ein cooles und praktisches neues Regal für deine Küche und kannst deiner Kreativität dabei freien Lauf lassen. Das BEKVÄM-Gewürzregal kannst du dabei in jeder beliebigen Farbe streichen und mit den drei Varianten der HULTARP-Stange und -Haken in messingfarben, schwarz und vernickelt kombinieren. Außerdem kannst du die gewünschte Länge des Regals variieren. Falls es zu lang für deine Küche wird, kannst es auch nur zwei Regale aneinanderschrauben und brauchst dann dementsprechend auch nur eine Stange.

Anzeige

Mit dem neuen genialen IKEA-Küchen-Hack kannst du dir für unter 50 € ein individuelles und praktisches neues Regal für deine Küche basteln. Dabei sind deiner Kreativität durch die Farb- und Längengestaltung keine Grenzen gesetzt. Kennst du auch schon diesen neuen IKEA-Hack, der mehr Platz in deiner Küche schafft?

Absolut angesagt: Diese Ikea-Produkte unter 15 Euro wollen jetzt alle!

Absolut angesagt: Diese Ikea-Produkte unter 15 Euro wollen jetzt alle!
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.