Jungfernfahrt des Douglas Beauty-ICE von Douglas und Deutsche Bahn
Foto: M. Nass/ Brauer Photos fuer Douglas
Jessica Tomalaam 25.04.2018

Im Zug schnell das Make-up auffrischen lassen, eine entspannende Handmassage genießen oder sich eine Express-Typberatung holen: Das kannst du jetzt alles auf ausgewählten Zugfahrten der Deutschen Bahn machen! Dafür kooperiert das Transportunternehmen mit der Parfümerie Douglas und lud im Rahmen der diesjährigen Duftstars-Verleihung zur Jungfernfahrt von Hamburg-Altona nach Berlin ein. Ich war für dich dabei und sage dir auch, auf welchen Fahrten du den Serivce selbst ausprobieren kannst.

Ziemlich schick sieht er aus, der Douglas Beauty-ICE. Die Sitzplätze sind mit dem mintfarbenen Douglas-Logo gestaltet und strahlen Eleganz aus. Die Beauty-Stations sind in kleinen Abteilen untergebracht, damit auch während der Kosmetikbehandlungen oder der Hautanalyse die Privatsphäre der Reisenden gewährt werden kann. Wer Lust auf einen Make-up Refresh oder andere Services hat, kann einfach ohne Voranmeldung im Douglas-Abteil vorbeikommen und sich kostenlos stylen oder pflegen lassen. Egal, ob du in der ersten oder der zweiten Klasse sitzt. Und zwar ohne einen Pfennig dafür zu bezahlen.

„Das eignet sich zum Beispiel super, wenn man vielleicht sein erstes Date hat und sich zum Beispiel auf dem Weg von Hamburg nach Berlin noch schnell den passenden Look verpassen lassen will“, sagte Tina Müller, CEO von Douglas bei der Fahrt von Hamburg nach Berlin. „Mit diesem neuen Angebot bringen wir unsere Beauty-Expertise und unsere Services dorthin, wo unsere Kunden sind. Nie war es einfacher, sich während der Fahrt etwas Gutes zu tun.“

Endlich in Berlin angekommen: Auf seiner Jungfernfahrt fuhr der Douglas Beauty-ICE von Hamburg-Altona nach Berlin.

Auf eine Sache musst du im Zug allerdings verzichten: Die Augen werden wohl nicht geschminkt, verraten mir die zwei Top-Stylisten von Clinique. Denn selbst wenn der Zug keine Vollbremsung hinlegen würde: Es wackelt ganz schön und das kann halt auch mal ins Auge gehen. Alleine bei meinem Make-up Refresh, bei dem ich eine kleine Augenmaske für die dunklen Ränder unter meinen Augen aufgetragen bekomme, ist es für den Visagisten nicht ganz einfach, die Balance zu halten. Und auch beim Auftragen des Lipgloss muss er nochmal nachbessern, weil der Zug munter vor sich hinwackelt. Dessen sollte man sich aber klar sein, wenn man so eine Kosmetikbehandlung im Zug machen lässt. Schön entspannend war es auf jeden Fall trotzdem!

Janin Ullmann, Jochen Schropp und Nilam Farooq schauten sich den neuen Douglas Beauty-ICE auch gleich mal an.

Zur Einweihung kamen waren natürlich auch ein paar Promis und Influencer eingeladen. Instagram-Stars Riccardo Simonetti, Shanti Joan Tan und Ischtar Isik machten fleißig Aufnahmen für seine Insta-Story, während die Moderatoren Janin Ullmann und Jochen Schropp und Schauspielerin Nilam Farooq für Fotos posierten und die Beauty-Behandlungen austesteten.

Instagram-Stars im Beauty-Fieber: Riccardo Simonetti, Ischtar Isik und Shanti Tan liesen sich gleich durchstylen.

Da der Douglas Beauty-ICE in der ersten Testphase nur zu ausgewählten Veranstaltungen unterwegs sein wird, kannst du vielleicht einen dieser Termine nutzen, um den Service selbst auszutesten:

03.07.2018 Fashion Week Berlin, München – Berlin (ICE 800 um 09:55) und (ICE 709 um 13:21)

04.07.2018 Fashion Week Berlin, München – Berlin (ICE 800 um 09:55) und (ICE 707 um 11:21)

17.08.2018 Dockville Festival, Berlin – Hamburg (ICE 806 um 08:39)

08.09.2018 Lollapalooza, Hamburg – Berlin (ICE 599 um 09:38) // Frankfurt – Berlin (ICE 692 um 10:14)

22.09.2018 Münchner Oktoberfest, Berlin – München (ICE 703 um 09:21) // Frankfurt – München (ICE 503 um 09:50) // Stuttgart – München (ICE 591 um 09:13)

Wie findest du die Idee vom Douglas Beauty-ICE? Kannst du dir vorstellen, bei einer der nächsten Gelegenheit die Beauty-Services mal auszutesten? Ich bin gespannt auf deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

M. Nass/ Brauer Photos für Douglas


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?