Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Soforthilfe

So entfernst du Lippenstiftflecken ganz einfach aus deiner Kleidung

So entfernst du Lippenstiftflecken ganz einfach aus deiner Kleidung

Ein schöner Lippenstift ist das i-Tüpfelchen eines jeden Make-ups. Doch einmal nicht aufgepasst und der Kussmund zeichnet sich auf der Kleidung ab.  Wir haben die besten Tipps, wie du Lippenstift ganz einfach aus deiner Kleidung entfernst.

Grundsätzlich gilt: Wenn deine Kleidung Lippenstift abbekommen hat, ist schnelles Handeln gefragt, um größere Schäden zu verhindern. Neben speziellen Fleckenmitteln gibt es auch jede Menge Hausmittel, die verhindern, dass der Lippenstiftfleck für immer die Bluse, den Schal oder das Hemd versaut. Mit diesen Tipps bist du in jeder Situation gewappnet:

Der beste Weg, Lippenstift aus Kleidung zu entfernen, ist ganz eindeutig die Verwendung eines speziellen Fleckenmittels. Bei Amazon bekommst du den Fleckenteufel Natur & Kosmetik von Dr. Beckmann für ca. 1,75 Euro*.

Lippenstift entfernen

Um den Lippenstiftfleck vollständig zu entfernen, solltest du eine ordentliche Menge des Fleckenentferners auf den Fleck geben, ihn einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch vollständig entfernen. Danach kommt das Kleidungsstück wie gewohnt in die Waschmaschine und der Fleck sollte verschwunden sein.

Wichtiger Hinweis: Probiere den Fleckenentferner zunächst an einer unauffälligen Stelle an deinem Kleidungsstück aus. So gehst du sicher, dass sich das Mittel mit dem Stoff verträgt.

Das bedeuten die Zeichen auf dem Kleideretikett

Das bedeuten die Zeichen auf dem Kleideretikett
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)

Lippenstift entfernen: Dieses Hausmittel hilft bei frischen Flecken

Wenn du klein Fleckenmittel zur Hand hast, gibt es aber auch andere Wege, deine Kleidung zu retten.

Schritt 1: Da Lippenstift meist auf Öl- und Wasserbasis hergestellt wird, gilt es in diesem Fall zunächst, das überschüssige Fett zu entfernen. Das funktioniert am besten mit einem Kosmetiktuch, dass du vorsichtig auf den Fleck tupfst.

Schritt 2: Danach solltest du die Stelle mit einem wenig Wasser befeuchten und Geschirrspülmittel auf den Fleck geben. Das Ganze am besten 15 Minuten einwirken lassen, damit sich das Fett aus den Fasern löst.

Schritt 3: Versuche, den Fleck mit kreisförmigen Bewegungen mithilfe eines Mikrofasertuchs aus dem Textil zu entfernen.

Schritt 4: Wasche das überschüssige Spülmittel mit klarem Wasser aus und lass das Kleidungsstück an der Luft trocknen.

Lippenstift entfernen: Dieses Hausmittel hilft bei alten Flecken

Eigentlich gilt es, bei Lippenstiftflecken schnell zu reagieren. Manchmal bekommen wir das Malheur aber gar nicht mit und der Patzer fällt erst später ins Auge. Auch dann kannst du noch einen Rettungsversuch starten, damit dein Lieblingsteil nicht in der Altkleidersammlung landet. Ein bewehrtes Mittel ist zum Beispiel Glyzerin, in das das Kleidungsstück eingelegt werden muss. Sollte das nicht funktionieren, kann auch Gallseife helfen. Doch auch Salmiakgeist, auch bekannt als Ammoniakwasser, gilt als echtes Fleckenwundermittel. Genau wie die Gallseife sollte die Flüssigkeit auf den Fleck gegeben werden. Nach einer Einwirkzeit von mehreren Minuten kommt das Kleidungsstück dann in die reguläre Wäsche.

 

Bildquelle:

iStock/Cavan Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich