Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

So hält sie lange

Wimpernverlängerung: Die 6 wichtigsten Pflege-Tipps

Wimpernverlängerung: Die 6 wichtigsten Pflege-Tipps

Ich liebe meine künstliche Wimpernverlängerung. Seitdem ich Lash-Extensions vor einiger Zeit für mich entdeckt habe, lasse ich sie mir immer mal wieder neu machen und erfreue mich an meinem dramatischen Augenaufschlag. Was man jedoch schnell lernt: Um möglichst lange Spaß an seinen neuen Wimpern zu haben, sollte man einige Pflege-Tipps beachten und auch wirklich regelmäßig anwenden.

Tipp #1: Direkt nach der Wimpernverlängerung kein Wasser & keine Hitze!

Die ersten 48 Stunden, nachdem du den Beauty-Salon mit einer frischen Wimpernverlängerung verlassen hast, sind essenziell. Der Wimpernkleber ist jetzt nämlich noch nicht komplett trocken, weshalb du besonders vorsichtig sein musst. Es wird empfohlen, weder Wasser an die Wimpern kommen zu lassen noch Hitze, zum Beispiel in Form von Duschen (hier einfach nicht das Gesicht mitwaschen) oder Saunagängen. Ebenso solltest du intensiven Sport erstmal sein lassen, damit der Schweiß den Wimpernkleber nicht angreift.

Tipp #2: Die Wimpernverlängerung nur sanft entwirren

Oft bekommt man von der Kosmetikerin ein kleines Wimpernbürstchen geschenkt, mit dem man die Wimpern sanft kämmen kann. So verheddern sie sich nicht ineinander. Dabei musst du auf jeden Fall darauf achten, nicht zu grob vorzugehen, um keine Fake-Lashes (mitsamt deiner echten) herauszureißen.

Tipp #3: Nur wasserlöslichen Mascara & Eyeliner nutzen

Das Tolle an einer Wimpernverlängerung ist ja eigentlich, dass sie einem morgens mächtig viel Zeit erspart. Denn Mascara und Eyeliner sind theoretisch nicht mehr nötig, die Wimpern sind ja jetzt auch von allein dunkler und voller. Solltest du allerdings trotzdem etwas nachhelfen wollen (zumal ja auch irgendwann einige Wimpern ausfallen), dann verwende auf keinen Fall wasserfeste Make-up-Produkte. Diese lassen sich meistens nur mit viel Geschrubbe und ölhaltigen Abschminkprodukten entfernen. Beides Gift für die Wimpernverlängerung! Lieber auf wasserlösliche Varianten wie zum Beispiele diesen Eyeliner zurückgreifen:

Wasserlöslicher Eyeliner

Tipp #4: Abschminkprodukte ohne Öl verwenden

Apropos ölhaltig: Bei der Pflege einer Wimpernverlängerung kommt es nicht nur beim Make-up, sondern auch bei den Make-up-Removern auf die richtigen Produkte an. Hier solltest du alles mit Öl meiden, denn das kann den Wimpernkleber lösen. Ölfreie Produkte wie diese Abschmink-Pads* sind daher die Devise. Es gibt auch spezielle Abschminkprodukte für Wimpernverlängerungen, deren Inhaltsstoffe einwandfrei auf Lash-Extensions und deren Bedürfnisse abgestimmt sind.

Tipp #5: Wimpernshampoo verwenden

Sowas gibt's?! Ja! Und es hilft dir ebenfalls dabei, deine Wimpernverlängerung zu pflegen. Der paraben- und ölfreie Reinigungsschaum wird sanft auf die Wimpern aufgetragen und heruntergespült. So verschwinden kleine Schmutzpartikel sowie Talg- und Make-up-Ablagerungen und deine Wimpern bleiben so zart und „fluffig” wie frisch gemacht.

Wimpern Reinigungsschaum

Tipp #6: Nicht an den Wimpern reiben, ziehen und zupfen

Eigentlich logisch, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schnell man es vergisst: Versuche möglichst, deine Wimpern nicht nur keiner chemischen, sondern auch mechanischen Belastung auszusetzen. Heißt: Die Wimpernzange ist ebenso verboten wie Augen reiben (dem Reflex zu widerstehen ist fies, ja!) oder Herumspielen und Zupfen an den Wimpern. Eine Wimpernverlängerung pflegen heißt also auch, die Finger von ihr zu lassen.

Übrigens: Es gibt neben der klassischen Wimpernverlängerung auch weitere Methoden, mit denen du richtig tolle Wimpern bekommen kannst. Im Video siehst du, wie ein Wimpernlifting funktioniert:

Noch mehr Tipps für volle und lange Wimpern findest du hier:

7 Methoden für lange & dichte Wow-Wimpern!

7 Methoden für lange & dichte Wow-Wimpern!
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/seteales

Hat Dir "Wimpernverlängerung: Die 6 wichtigsten Pflege-Tipps" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich