HomepageForenBeauty ForumEpilieren – Lohnt es sich? Und wird der Schmerz wirklich nach einiger Zeit wirklich weniger?

Epilieren – Lohnt es sich? Und wird der Schmerz wirklich nach einiger Zeit wirklich weniger?

Gruene_Feeam 08.10.2010 um 07:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte schon mal einen Billig-Epilierer, den ich sage und schreibe ein einziges Mal benutzt habe, um diese Foltermaschine dann für immer in die Ecke zu schmeißen. Jetzt hab ich mir den neuen Braun Silk Epil 7, der hier in der EL auch getestet wurde, zugelegt. Allerdings muss ich sagen, dass es mit dem auch nicht viel angenehmer ist. Der Zupfschmerz ist die Hölle und meine Beine sind immer noch rot und voller Pusteln (wahrscheinlich die Poren, aus denen die Haare gezogen wurden, die jetzt gereizt sind). Außerdem sind die Beine immer noch nicht richtig glatt, was wohl bedeutet, dass ich in ein paar Tagen wieder drüber gehen muss, wovor es mir jetzt schon graut.

Jetzt habe ich ein paar Fragen an die Erfahrenen Epiliererinnen unter euch:

Ist es wirklich wahr, dass der Schmerz sich nach ein paar Anwendungen auf ein erträgliches Maß reduziert? Das würde mich nämlich zumindest ein bisschen motivieren, damit weiter zu machen.

Und weiß jemand, ob es stimmt, dass Epilieren Besenreißer fördert? Davon hab ich nämlich leider schon ein paar und kann nicht noch mehr gebrauchen 🙁

Und zu guter Letzt: Lohnt sich Epilieren überhaupt? Weil wenn es so ist, wie ich befürchte, dass die Beine davon eh nie richtg glatt werden, tu ich mir den Schmerz nicht an und verkauf das teure Ding lieber wieder….

Danke schon mal für eure Antworten!

Liebe Grüße

Fee <3

Nutzer­antworten



  • von KathySue am 20.11.2010 um 17:05 Uhr

    Wie meine Vorposterinnen schon schrieben, wird´s besser. Aber, ich epiliere dann, wenn ich grad etwas wütend bin 🙂 Dann merke ich es nicht so… 🙂

  • von Girl_next_Door am 08.10.2010 um 11:58 Uhr

    Ich epiliere schon seit Jahren regelmäßig, dh ca alle 3 Wochen.Und es tut gar nicht mehr weh!
    Anfangs ist es echt schmerzhaft, aber wenn mans dann einmal die Woche macht, wirds immer besser.
    Mit Besenreißern kenn ich mich nicht aus, sorry.

  • von Mimi_Suhl am 08.10.2010 um 10:02 Uhr

    Also ich epiliere jetzt seit ein paar Monaten und naja…4 Wochen hält es auf jeden Fall bei mir nicht. Ich mache es auch unter den Armen und da tut es zwar immernoch höllisch weh aber es fühlt sich einfach schöner an und sieht dann auch schöner aus finde ich.

  • von Angel_Eyez am 08.10.2010 um 09:54 Uhr

    also erstmal: jaaaa es tut wirklich immer weniger weh.
    und die haare wachsen eben so weich nach und nicht stoppelig wie beim rasiern.
    ich krieg aber auch nie alle haare weg. daher mach ich son kombi-ding aus epiliern und rasiern^^ dann is es wirklich glatt und dank epiliern auch ne zeit lang.
    also ich sag mal:es lohnt sich wenn du dich überwunden hast^^

  • von Almeli am 08.10.2010 um 09:52 Uhr

    Hallo gruene_fee

    JA, der schmerz lässt wirklich nach nach mehrmaligen anwendungen..
    Dass die beine nachher rot sind, ist ein gutes zeichen.. erst wenn du die wurzel mit rausgerissen hast wirds rot
    ob es besenreisser verursacht, kann ich nicht beurteilen
    und zu guter letzt: meiner meinung nach lohnt sich epilieren. Seitdem ich mir die Achseln zupfe, habe ich immer weniger häärchen.. an den beinen dasselbe.. bei mir stellt sich nur die frage, ob wachs oder epilierer.. meiner meinung nach ist wachsen besser, nur ist der ganze spass teuer..

  • von Gruene_Fee am 08.10.2010 um 09:46 Uhr

    *ganz zaghaft push*

Ähnliche Diskussionen

stechenden schmerz und pickel oO Antwort

akiko_5 am 18.07.2010 um 14:48 Uhr
Hallihallo ^^ also..ich habe seit einigen Tagen so ein stecheden schmerz links unmittelbar unter der rippe. Nicht stark aber trotzdem etwas unangenehm. Manchmal tut es mehr weh manchmal weniger. Habe auch beobachtet...

Epilieren Antwort

sunnym am 11.12.2008 um 13:49 Uhr
Hallöchen ihr Lieben!! ich hab mal versucht meine Beine zu epilieren, weil ich keine lust mehr aufs ständige rasieren hatte... es hat auch soweit alles geklappt, nur musste ich nach dem epilieren 2-3 tage...