Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Frisuren Trends
  4. Frisuren mit Haarklammer: Die schönsten Styles für jede Haarlänge

Frisurentrend

Frisuren mit Haarklammer: Die schönsten Styles für jede Haarlänge

Lange Zeit sollten Haarspangen am besten so unauffällig wie möglich sein. Das ist jetzt vorbei. Der Trend geht hin zu großen und auffälligen Haarspangen und Haarklammern. Gerade mit letzteren kannst du super viele Frisuren zaubern und klassische Haargummis teilweise einfach ersetzen. Wir haben die schönsten Frisuren mit Haarklammer rausgesucht, die sowohl kurzen als auch langen Haaren stehen.

Kurze und lange Haare mit Haarklammer hochstecken

Für die Klassiker-Frisur mit einer großen Haarklammer, musst du die Haare einfach nur am Hinterkopf hochstecken. Das kann gerne auch etwas messy und ungemacht sein. Die Frisur soll schnell und unkompliziert sein und soll genau das auch ausstrahlen.

Eine ähnliche Haarklammer wie auf dem Bild haben wir hier bei Asos gefunden:

ASOS DESIGN – Haarklammer in Schildpattoptik mit Blumendesign
ASOS DESIGN – Haarklammer in Schildpattoptik mit Blumendesign
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 14.08.2022 19:34 Uhr

Je nachdem, wie lang deine Haare sind, wird sie etwas anders aussehen. Während bei kürzeren Haaren oben nur ein paar Spitzen aus der Klammer rausschauen oder teilweise sogar alle Haare unter der Klammer verschwinden, wird die Klammer bei sehr langen Haaren sogar fast vollständig davon verborgen.

Um den Look noch lässiger zu gestalten, kannst du vorne ein paar Strähnen raushängen lassen oder die Klammer etwas schräg ins Haar machen.

Im Video zeigen wir dir noch mehr stylische Frisuren, die perfekt für den Sommer sind:

Einfache Alltagsfrisuren für jeden Haartyp Abonniere uns
auf YouTube

Dutt mit Haarklammer

Auch bei einem Dutt oder Messy Bun kannst du dein Haargummi einfach durch eine Haarklammer ersetzen. Nun gibt es zwei Arten, den Dutt zu tragen. Entweder, du setzt etwas höher am Kopf an, drehst die Haare zusammen und klippst die Klammer dann unter dem Dutt in die Haare.

Oder aber du machst es genau andersrum, drehst die Haare eher im Nacken zusammen und klammerst sie dann über dem Dutt zusammen.

Tiefer Zopf mit Haarklammer

Für sehr lange Haare bietet sich auch ein tiefer Zopf mit einer großen Haarklammer an. Hier wird das Haargummi einfach durch die Klammer ersetzt. Damit diese auch wirklich festsitzt, solltest du die Haare ein wenig eindrehen und die Klammer so platzieren, dass sie nah an deiner Kopfhaut sitzt.

Für dieser Frisur eignen sich je nach Haardichte vor allem sehr große Haarklammern, die auch wirklich all deine Haare umschließen.

Eine ganz ähnliche Haarklammer wie auf dem Bild haben wir hier bei H&M entdeckt:

Haarklammer aus Metall
Haarklammer aus Metall
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 14.08.2022 19:49 Uhr

Halboffene Haare mit Haarklammer

Ein weiterer Klassiker mit einer Haarklammer sind wohl halboffene Haare, bei denen du die vorderen Strähnen mit einer Klammer im Nacken fixierst. Mit der Wahl deiner Haarklammer kannst du bei dieser Frisur super viel variieren.

So kannst du etwa eine kleine, eher unauffällige Haarklammer wählen oder zu einem richtig großen Modell greifen, das der Hingucker deiner Frisur wird. Auch wie du die Haare mit der Klammer drapierst, bleibt dir überlassen: Eher locker oder doch fest eingedreht. Hier kannst du ganz nach deinem persönlichen Geschmack gehen. Diese Frisur eignet sich in jedem Fall auch für kürzere Haare besonders gut.

Festival-Frisuren 2022: Das sind die schönsten Looks!

Festival-Frisuren 2022: Das sind die schönsten Looks!
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle: istock/Hazal Ak

Hat dir "Frisuren mit Haarklammer: Die schönsten Styles für jede Haarlänge" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: