Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Bei Amazon auf Rechnung kaufen: So geht es kostenlos

Später bezahlen

Bei Amazon auf Rechnung kaufen: So geht es kostenlos

Bei Amazon auf Rechnung kaufen ist jetzt kostenlos möglich. Bisher wurde dafür eine Gebühr von 1,50 Euro fällig. Wir verraten dir, wie der Kauf auf Rechnung bei Amazon funktioniert und an welche Bedingungen er geknüpft ist.

Bei Amazon auf Rechnung kaufen: Kostenlos dank Monatsabrechnung

Erst die Ware erhalten, dann bezahlen – das ist in vielen Online-Shops nur mit Kreditkarte möglich. Da Kunden manchmal gar nicht oder erst sehr spät bezahlen, ist den Händlern „per Rechnung“ als Zahlungsart häufig zu unsicher. Auch Amazon verlangte lange Zeit eine Gebühr von 1,50 Euro für den Kauf auf Rechnung. Zudem mussten Kunden diverse Voraussetzungen erfüllen, um überhaupt per Rechnung bestellen zu können. Zum Beispiel waren Marketplace-Händler von der Zahlungsart ausgeschlossen.

Seit 2019 bietet Amazon eine Monatsabrechnung an, die nicht nur kostenlos ist, sondern auch Drittanbieter mit einschließt. Artikel, die du jetzt kaufst, kannst du bequem im Folgemonat bezahlen. Amazon schickt dir jeweils am Anfang des Monats eine Rechnung, auf der alle deine Käufe des Vormonats zusammengefasst sind. Um diese zu begleichen hast du 14 Tage Zeit.

Bei Amazon auf Rechnung bestellen: Bedingungen

Der Kauf auf Rechnung ist bei Amazon zwar kostenlos und unkompliziert, aber immer noch an bestimmte Voraussetzungen geknüpft:

  • Nur volljährige Kunden aus Deutschland, Österreich, Finnland, Norwegen, Dänemark, Schweden und der Schweiz können bei Amazon mit der Monatsabrechnung auf Rechnung bestellen
  • Geschenkgutscheine, digitale Produkte, Abonnements (einschließlich Amazon Prime) und Artikel mit einer Lieferzeit über 7 Tage können nicht über die Monatsabrechnung bezahlt werden
  • Neukunden können Bestellungen nur an Ihre Rechnungsadresse versenden. 90 Tage nach der ersten Bestellung erlischt diese Einschränkung
  • Nur Privatkunden können auf Rechnung bestellen, für Geschäftskunden ist die Monatsabrechnung nicht verfügbar

Kauf auf Rechnung bei Amazon: So geht's Schritt für Schritt

  • Leg deinen Einkauf in den Warenkorb und gehe zur Kasse
  • Wähle als Zahlungsart „Zahlung auf Rechnung“ aus und es erscheint ein Pop-up-Fenster:
  • Gib deine Daten ein und klicke abschließend auf „Diese Zahlungsart verwenden“

Amazon überprüft die Berechtigung für den Kauf auf Rechnung bei jeder Bestellung neu. Falls deine persönlichen Daten nicht stimmen, du eine vorherige Monatsabrechnung nicht beglichen hast oder du nicht für die Monatsabrechnung berechtigt bist, wird der Kauf auf Rechnung abgelehnt.

Hier findest du weitere Infos zum Thema „Kauf auf Rechnung“ bei Amazon direkt:

Übrigens: Mit diesen Tipps kannst du beim Online-Shopping richtig Geld sparen:

Geld sparen beim Online-Shoppen Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: GIGA

Hat dir "Bei Amazon auf Rechnung kaufen: So geht es kostenlos" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: