Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

20-Minuten-Methode: So kriegst du endlich alles erledigt!

Zu viele Aufgaben?

20-Minuten-Methode: So kriegst du endlich alles erledigt!

Vielleicht geht es dir genauso wie mir: Ich schiebe unliebsame Aufgaben gerne vor mir her. Angeblich soll die 20-Minuten-Methode dabei helfen, unliebsame Aufgaben endlich schnell anzugehen. Ich erkläre dir, wie du die Taktik im Alltag einfach umsetzt.

So funktioniert die 20-Minuten-Methode

Eigentlich ist die Idee ganz einfach: Und zwar soll man einfach mit etwas anfangen. Und zwar 20 Minuten lang. Konzentriert und effektiv soll diese Zeit sein. Egal, ob du endlich mit dem Hausputz anfangen musst, eine Aufgabe im Büro erledigen sollst oder dich endlich mal um die Kündigung deines Handyvertrages kümmerst. Wichtig ist, dass du einfach anfängst und 20 Minuten lang konzentriert an deiner Aufgabe arbeitest. Und wenn du erstmal im Fluss bist und die Aufgabe nach 20 Minuten nicht erledigt ist, kann es gut sein, dass du das Engagement aufbringst und die Aufgabe erledigst.

Das musst du beachten

Während dieser 20 Minuten solltest du nichts anderes machen. Nicht auf dein Handy schauen, nicht im Internet surfen, nicht zwischendurch einen Kaffee trinken oder dich auf einen Plausch mit den Kollegen einlassen. Die Konzentration sollte in dieser Zeit voll auf deiner Aufgabe liegen. Und nach den 20 Minuten oder sogar nach der Erledigung der gesamten Aufgabe kannst du dich dann auch für dein Durchhaltevermögen belohnen. Zum Beispiel mit einer kleinen Süßigkeit, einer Tasse Tee oder einer Aufgabe, die du besonders gerne machst.

Die 20-Minuten-Methode soll bewirken, dass wir schneller arbeiten und auch motivierter bei unseren Aufgaben sind. Die Idee kommt übrigens von der Autorin Susanne Westphal, die auch das Buch „Die neue Lust an der Arbeit: Wie Sie mit Genuss bessere Leistungen erzielen“ geschrieben hat. Sehr ähnlich funktioniert übrigens auch die ebenfalls sehr bekannte Pomodoro-Technik.

Ich habe es bereits selbst ausprobiert znd bin sehr begeistert von der Methode. Was machst du, um unliebsame Aufgaben schneller zu erledigen? Oder liegt dein Problem vielleicht an ganz anderer Stelle? Unser Test verrät dir, was dich daran hindert, dein Potenzial voll auszuschöpfen:

Was hindert dich daran, dein Potenzial auszuschöpfen?
Bildquelle:

Unsplash/Magnet.me

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich