Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Interior-Trends

Blumendeko für zuhause: Die schönsten & kreativsten Ideen

Blumendeko für zuhause: Die schönsten & kreativsten Ideen

Blumen lassen einen Raum sofort wohnlicher wirken und können deinem Zuhause das gewisse Etwas verleihen. Klassische Blumensträuße und die aktuell angesagten Topfpflanzen sind toll. Doch mit wenig Aufwand kannst du deine Blumendeko für zuhause noch wesentlich kreativer gestalten und genau an deinen Wohnstil anpassen.

Trockenblumen statt frische Blumen

Frische Blumen sind toll – sie sorgen sofort für Frühlings- oder Sommerfeeling in den eigenen vier Wänden. Allerdings bleiben frische Schnittblumen uns leider nicht lange erhalten. Wie gut also, dass der neuste Trend Trockenblumen sind. Richtig präsentiert können sie für eine genauso sommerliche Atmosphäre sorgen – und das theoretisch das ganze Jahr lang.

Trockenblumen kannst du dir entweder bereits getrocknet kaufen oder du lässt geeignete Blumen aus deinem frischen Strauß zum Geburtstag selbst trocknen und setzt sie dann in Szene. Dafür sind unsere folgenden Ideen perfekt.

Trockenblumen Etsy

Hübsche fertige Trockenblumen kannst du zum Beispiel bei Etsy kaufen. Hier gibt es eine große Auswahl von kleinen Händlern. Diesen wunderschönen Strauß gibt es zum Beispiel schon für 9,90 Euro.

Blumen an der Wand

Bilder gehören an die Wand, Blumen auf den Tisch oder die Kommode. Wir finden, es ist Zeit, mit dieser Regel zu brechen. Denn Pflanzen als Wanddeko geben einfach jedem Raum das gewisse Etwas.

Dabei kannst du entweder auf einzelne Trocken- oder Kunstblumen setzen, die du an die Wand klebst oder du setzt ganz klassisch auf Blumenkränze.

Wenn du eher ein Fan von Topfpflanzen bist, kannst du selbst diese an der Wand befestigen. Dafür gibt es mittlerweile viele stylische Töpfe.

Töpfe Wayfair

Blumen von der Decke hängen

Eine Alternative zu Blumen, die an der Wand kleben sind solche, die von der Decke hängen. Natürlich kannst du auch hier einfach die einzelnen Blumen an einen Faden hängen – oder du hängst die entsprechenden Vasen auf und füllst sie mit Blumen.

Blumenvase auf dem Boden

Nicht nur an der Decke, auch auf dem Boden geben Blumensträuße hervorragende Deko ab. Lange Schnittblumen in einer großen Vase müssen nicht zwangsläufig auf einen Tisch gestellt werden. Eine ansonsten triste Ecke deiner Wohnung kannst du damit perfekt aufpeppen. „Bodenvasen und Pflanzständer passen außerdem wunderbar zu Beistelltischen, auf denen Tulpen thronen", rät Wayfair Einrichtungsexpertin Nadia McCowan Hill.

Wenn du ein Fan von Schnittblumen bist, könnte sich auch ein Blumen-Abo für dich lohnen. Besonders hübsche Sträuße gibt es zum Beispiel im Abo von Bloom & Wild ab 27 Euro. Welche Anbieter es noch gibt, siehst du in unserem Vergleich:

Blumen in einzelnen Vasen

Auch wer seine Blumen ganz klassisch auf Tisch oder Kommode präsentieren will, kann hier auf kreative Weise für Abwechslung sorgen – zum Beispiel, indem jedes Blümchen seine eigene Mini-Vase bekommt.

Ein stylisches Blumenvasen-Set zum Selbstgestalten aus Kupferrohren und Reagenzgläsern gibt es zum Beispiel bei Obi. Für 11,99 Euro kannst du es aber auch einfach bei Amazon bestellen.

Vasen Amazon

Blumen in der Flasche

Wer sagt eigentlich, dass die Stiele der Schnittblumen ins Wasser gehören und die Blüten aus der Vase herausschauen müssen?

Tatsächlich kann es auch extrem stylisch aussehen, es einmal anders zu machen und die gesamte Blume in einer Flasche zu präsentieren. Dafür brauchst du nur ein paar hübsche alte Glasflaschen, Wasser und Schnittblumen deiner Wahl.

Urban Gardening: Coole Ideen für dein grünes Mini-Paradies

Urban Gardening: Coole Ideen für dein grünes Mini-Paradies
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

istock/Betty_photo

Hat Dir "Blumendeko für zuhause: Die schönsten & kreativsten Ideen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich