Table side the window and plants pot
Diana Heuschkelam 10.09.2018

Es gibt so viele gute Gründe, Pflanzen in der Wohnung zu haben! Sie verbessern das Raumklima, sehen schön aus, lassen uns besser schlafen, vertreiben Spinnen und im Sommer kühlen sie die Wohnung ab. Über einen weiteren großen Vorteil von Zimmerpflanzen wissen allerdings nur die wenigsten Bescheid: Bestimmte Arten können dir sogar helfen, dich vor Grippe zu schützen!

Wie das geht? Zum einen geben Pflanzen Feuchtigkeit an die Raumluft ab, was besonders in der Winterzeit eine wahre Wohltat für unsere ausgetrockneten Nasen-, Augen- und Mundschleimhäute darstellt. Ohne diesen feuchten Schutzfilm fällt es uns schwerer, Erkältungs- und Grippeviren abzuwehren.

Drachenbäume befreien die Luft von Schadstoffen.

Pflanzen filtern Schadstoffe aus der Luft

Zudem filtern Pflanzen Schadstoffe wie Formaldehyd, Benzol, Ammoniak und Trichlorethylen aus der Raumluft, die unter anderem in Druckerpatronen, Wandfarben und Plastik enthalten sind. Diese Schadstoffe reizen unsere Atemwege und können Kopfschmerzen oder sogar Schwindel verursachen. Es lohnt sich also besonders während der Grippezeit, dem Büro ein grünes Umstyling zu verpassen.

Diese Zimmerpflanzen sorgen für ein gesundes Raumklima

Die besten Pflanzen für ein gesundes Raumklima sind unter anderem die Friedenslilie (Spathiphyllum), der gerandete Drachenbaum (Dracaena marginata), der gemeine Efeu (Hedera helix), die Grünlilie (Chlorophytum elatum), die Birkenfeige (Ficus benjamina) und der Philodendron. Haustierbesitzer sollten hier allerdings aufpassen! Einige dieser Pflanzen sind für Hunde und Katzen giftig!

Hast du es öfter mit Kopfschmerzen oder Erkältungen zu tun oder hast das Gefühl, dass du dich im Büro häufig bei deinen Kollegen ansteckst? Zimmerpflanzen können das natürlich nicht in Gänze verhindern, aber sie können dich zumindest dabei unterstützen, gesund zu bleiben. Wie viele Pflanzen du aufstellen solltest, hängt übrigens von der Raumgröße ab. Die NASA empfiehlt in einer Studie eine Pflanze je 9 Quadratmeter.

Bildquelle:

iStock.com/imnoom, iStock.com/elenazarubina


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?